Schliessen

50. Vredener Volkslauf - 14.01.2019

Alle Informationen zum Volkslauf findet ihr unter:

http://www.tv-vreden.de/volkslauf

Entspannung einmal anders - Neues Kursangebot ab Februar - 15.01.2019

Du fühlst dich ausgelaugt und verspannt? Dann erlebe Entspannung einmal anders.

Der TV Vreden bietet ab Dienstag, den 05.02.2019, 16.30 - 17.30 Uhr, einen neuen Entspannungskurs an. In diesem Kurs kannst du vom Alltragsstress loslassen. Durch leichte Körperwahrnehmungsübungen und Bewegungen aus der Feldenkrais-Methode und der Progressiven Muskelentspannung kannst du zu dir zurückfinden.

Weitere Infos und Anmeldungen findest du auf dieser Homepage oder lass dich zu den Geschäftszeiten im TV Büro, Franziskanerstraße 1 oder unter der Ruf-Nr. 34311 beraten. Geschäftszeiten: Mo 16.30 – 18.30 Uhr, Mo-Do 9.00 – 11.00 Uhr. (außer während der Ferien). Eine Anmeldung per E-Mail ist ebenfalls möglich unter tv-vreden@t-online.de.


 

Kreisbestenehrung der Leichtathletik - 14.01.2019

Am Samstag fand in der Aula und dem überdachten Innenhof des Gymnasiums die Kreisehrung der besten Leichtahleten/innen und die Pokalübergabe des Leichtathletik-Cups des vergangenen Jahres statt. Beim Cup müssen die jungen Athleten an fünf von zehn ausgesuchten Wettkämpfen teilnehmen. Wer dieses geschafft hat, bekommt einen Pokal.

In 2018 haben es 282 Kinder geschafft. Unter ihnen waren 20 Athleten/innen des TV Vreden.

Bei der Kreisbestenehrung müssen die Athleten/innen mindestens Westfälischer Meister geworden sein oder in der westfälischen Bestenliste auf Platz eins bis drei oder bei den Deutschen Meisterschaften auf Platz eins bis acht oder in der Deutschen Bestenliste auf Platz eins bis 30 gekommen sein.

Diese Anforderungen haben im letzten Jahr gleich drei Vredener Athleten geschafft. Josef Volks kam in der westfälischen Bestenliste auf Platz zwei. Der 19-jährige Diskuswerfer sicherte sich ebenfalls den zweiten Platz bei den westfälischen Meisterschaften.

Jonas Huning ist ein 14-jähriges junges Talent, der sich im Block/Wurf den zweiten Platz in der westfälischen Bestenliste gesichert hat. Hierzu muss man vielseitig talentiert sein.75-m Sprint, 60-m Hürden, Weitsprung, Diskus und Kugelstoßen sind die Disziplinen in dieser Wettkampf-Art, die Jonas gleichermaßen gut beherrscht.

Das größte Talent des TV Vreden ist Moritz Huning. Der 16-jährige ist mehrfacher westfälischer sowie Nordrhein-Westfälischer Meister im Kugelstoßen und im Hürdenlaufen. Den ersten Platz in der westfälischen Bestenliste sicherte er sich zudem im Kugelstoßen sowie im Block/Wurf. Im Hürdenlaufen und Kugelstoßen gehört er zu den 15 besten Athleten in Deutschland. Diese Leistungen sind auch deshalb besonders erfreulich, da es in Vreden bisher keine Top Bedingungen für das Training gibt.

Artikel & Foto: Siggi Blömker

Der TV-Vreden fährt den erhofften Sieg ein! - 11.01.2019

Mit einem am Ende deutlichen 18:12 Sieg gegen den SV Gladbeck13 starten die Wasserballer des TV-Vreden ins neue Jahr. Im ersten Viertel begann die von Andre Lösing betreute Mannschaft sehr konzentriert. Mit 4:1 führte der TV nach vier gespielten Minuten. Doch plötzlich der Bruch im Spiel. Viele Fehlpässe und unnötige Zeitstrafen brachten die Gäste zurück in die Partie. Tor um Tor holte der SV Gladbeck13 auf und ging sogar vor der ersten Pause mit 6:4 in Führung! Nach Wiederanpfiff hatten die Vredener ihre Schwächephase überwunden.

In der Abwehr ließen Klaus van der Aa und Henning Wilmer kaum noch Chancen des Gegners zu und im Angriff wurden die Tormöglichkeiten konsequenter genutzt. Mit einer 9:7 Führung ging der TV-Vreden in die fünfminütige Halbzeitpause. Im weiteren Verlauf der Begegnung blieb der Gastgeber weiter spielbestimmend und baute die Führung kontinuierlich aus. Der TV-Vreden gewann die beiden Schlussviertel mit 5:3 und 4:2 und sicherte sich somit die ersten beiden Punkte in der noch jungen Saison. Mit 2:2 Punkten liegt der TV aktuell auf Tabellenplatz vier. Das nächste Spiel bestreiten die Vredener am kommenden Donnerstag um 20:15 Uhr in Recklinghausen gegen die WSG Vest 3.

Viertelergebnisse: 4:6/ 5:1/ 5:3/ 4:2

Endstand: 18:12

Gespielt haben: Benedikt Wenning, Klaus van der Aa (1Tor), Tobias Gewers (4), Dirk Dechering (2)

Marvin Abraham, Marius Levers (1), Ralf Dechering (8), Carsten Börsting, Henning Wilmer (2),

Oliver Dechering, Marko Schmidt, Philipp Steinmannn, Felix Florin Kondring

 

 

 

Leichtathletik: Letzter Test erfolgreich

- 08.01.2019

Einen letzter Formcheck absolvierte die Wurfgruppe der Leichtathletikabteilung des TV Vreden vor den anstehenden Hallenmeisterschaften. Der Wettkampf in der Dortmunder Helmut-Körnig-Halle weckte bei den meisten Athleten Hoffnungen auf eine erfolgreiche Hallensaison.

Beim Hallenauftakt in Rhede noch unzufrieden, zeigte Anna Volks (F) eine deutliche Steigerung. Im Kugelstoßen der Frauen siegte sie souverän mit 13,34 Metern. Mit ihrer Leistung nahm sie der zweitplatzierten Melissa de Haan (NED/AV´34 Apeldoorn) mehr als einen Meter ab und unterstrich ihre Rolle als Mitfavoritin bei den westfälischen Hallenmeisterschaften in zwei Wochen. "Ich bin voll zufrieden und konnte endlich einmal wieder schmerzfrei stoßen", sagte die 23-jährige nach dem Wettbewerb.

Ähnlich erfolgreich verlief der Kugelstoßwettbewerb der U20 für den TV Vreden. Nina Anschlag stellte sich in der neuen Altersklasse zum ersten Mal der 4kg Kugel. Mit 9,10 Metern verpasste sie nur knapp den Sieg und musste sich als zweitplatzierte Emily Goga (LC Adler Bottrop) nur um neun Zentimeter geschlagen geben. "Ein guter Einstieg und die Qualifikation für die westfälischen Hallenmeisterschaften der U20 im Februar.", kommentierte Trainer Lukas Reimann.

Exakt dieselbe Weite von 9,10 Metern, allerdings mit der 3kg Kugel, stand am Ende für Vanessa Keis zu buche. Die Anfängerin absolvierte ihren ersten Wettkampf in der U18 und erreichte zu ihrer eigenen Verwunderung in einem starken Feld von 16 Athletinnen gleich das Finale. Ihre zweite persönliche Bestleistung in Folge bedeutete in Dortmund den achten Platz.

Einzig Moritz Huning (U18) war nicht ganz glücklich mit seinem Auftakt in der neuen Altersklasse. In seine ersten Wettkampf mit der 5kg Kugel schlichen sich einige technische Fehler ein. "Beim Einstoßen habe ich an die 14m gestoßen, doch nach einigen Ungültigen im Wettkampf, musste ich dann 'auf Sicherheit' gehen." So blieben für den NRW-Kaderathleten nur 11,40 Meter und ein vierter Platz. Trotzdem geht der Titelverteidiger von 2018 als Top-Favorit in die kommenden Meisterschaften. "Wir haben jetzt zwei Wochen bis zu den westfälischen- und vier Wochen bis zu den NRW Meisterschaften, um mehr Sicherheit in die neue Drehstoßtechnik zu bekommen.", beschrieb der Coach den Fahrplan für die Meisterschaftssaison. 

 

 


Gute Vorsätze für 2019?

- 03.01.2019

Der TV Vreden bietet auch ab Januar 2019 wieder ein interessantes und abwechslungsreiches Kurspro-gramm für jedes Alter und jeden Geschmack an.

In folgenden Kursen gibt es noch freie Plätze, also noch schnell anmelden!

Montag

 

Donnerstag

 

08.15-09.45

Step-Aerobic & PowerGym

08.30-09.30

Frühsport

09.45-11.15

DanceStep & PrävGym

18.00-19.00

Selbstverteidigung

15.00-16.00

Skigymnastik

 

 

19.00-20.00

Rückenschule&QiGong (50+)

 

 

19.30-21.15

Karate Ü30/Ü40

 

 

Dienstag

 

Freitag

 

08.15-09.30

Step-Aerobic & BodyMix

08.15-09.30

Step Aerobic&BodyMix

19.15-20.15

Fitness für Anfänger

15.00-16.00

Mini-Cheers (ab 8 J.)

20.00-21.30

Bujinkan Budo Taijutsu

16.45-17.45

Stretch and Relax

20.15-21.15

Zumba Fitness

18.00-19.00

Zumba Fitness

Mittwoch

 

Samstag

 

08.30-10.00

DanceStep & PrävGym

11.00-12.00

Skigymnastik

18.00-19.00

Power Workout

12.00-14.00

Selbstverteidigung

 

Weitere Infos und Anmeldungen hierzu erhalten Sie auf dieser  Homepage oder in der Geschäftsstelle des TV Vreden, Franziskanerstraße 1, 48691 Vreden und unter Tel. 34311. (Geschäftszeiten: Mo – Do 09.00 – 11.00 Uhr, Mo 16.30 – 18.30 Uhr – außer während der Ferien). Eine Anmeldung per Email ist ebenfalls möglich unter tv-vreden@t-online.de.

 


Neuer Kurs: Stretch and Relax

- 19.12.2018

Stretch and Relax - Entspannung und Wellness pur

In diesem Kurs kannst du dich vollkommen entspannen. Wir nutzen ruhige Musik, um einen guten Einstieg in den Kurs zu bekommen. Durch langsame Yoga-, Pilates- und Dehnübungen können unser Körper und Geist regenerieren. Zusätzlich nutzen wir Massage-und Akupressurtechniken mit unseren Händen, kleinen Bällen oder sogenannten Black-Roles.

Unser neuer Kurs startet am Freitag, den 11. Januar 2018, 16.45 – 17.45 Uhr, in unserem Kursraum an der Franziskanerstraße 1. Anmeldungen sind ab sofort möglich!

Weitere Infos und Anmeldungen hierzu erhälst du auf dieser Homepage oder lass dich in unserer Geschäftsstelle, Franziskanerstraße 1, 48691 Vreden, unter Tel. 34311, beraten. (Geschäftszeiten: Mo – Do 09.00 – 11.00 Uhr, Mo 16.30 – 18.30 Uhr – außer während der Ferien) Eine Anmeldung per Email ist ebenfalls möglich unter tv-vreden@t-online.de.

 


Bujinkan Budo Taijutsu - Nächster Kurs startet am 08.01.2018

- 18.12.2018

Der TV Vreden bietet ab Dienstag, den 08. Januar 2019 in der Zeit von 20.00 – 21.30 Uhr für alle Interessierten im Alter von 15 – 105 Jahren einen weiteren Kurs „Bujinkan Budo Taijutsu“ im Kursraum an der Franziskanerstraße 1 an.

Bujinkan Budo Taijutsu ist die Essenz aus 9 alten japanischen Kampfkunsttraditionen, in dessen Mittelpunkt die ganzheitliche Entwicklung des Menschen steht. Das Training ist auf gesamtkörperliche Bewegungen ausgerichtet und nahezu kraft- und altersunabhängig. Parallel dazu nimmt die geistige Entwicklung einen hohen Stellenwert ein. Gerade, wenn die Entscheidung für ein langjähriges Training gefallen ist.

Das Training umfasst in diesem Kurs neben Grundlagen wie Rollen und das korrekte Stehen auch Schlag-, Tritt- und Blocktechniken sowie Hebel.

Weitere Infos und Anmeldungen finden Sie auf dieser Homepage oder assen Sie sich zu den Geschäftszeiten im TV Büro oder unter der Ruf-Nr. 34311 beraten. Geschäftszeiten: Mo 17.00 – 18.30 Uhr, Mo-Do 9.30 – 11.00 Uhr (außer während der Ferien). Anmeldungen sind auch per E-Mail möglich: tv-vreden@t-online.de

 

 


Erster Formtest für die Hallensaison

- 17.12.2018

Einen ersten Formtest für die anstehende Hallensaison absolvierte die Wurfgruppe der Leichtathletikabteilung des TV Vreden. Beim Nikolauscup in Rhede zeigten die fünf Sportler im Kugelstoßen vielversprechende Ansätze.

Allen voran überzeugten die Nachwuchsathleten Nina Anschlag (U18) und Vanessa Keis (W15). Beide hinterließen mit persönlichen Bestleistungen zu Saisonbeginn einen guten Eindruck. Während Nina Anschlag mit ihrer Weite von 10,53 Metern den dritten Platz erreichte, musste sich Vanessa Keis mit 8,72 Metern auf Rang vier einsortieren.

Ungefährdete Siege fuhren die arrivierten Stoßer Anna Volks (Frauen) und Moritz Huning (M15) ein. Für die beiden Top-Athleten, die sich auf die NRW Hallenmeisterschaften im Februar vorbereiten, ging es dabei vielmehr um eine Überprüfung der Wettkampftechnik, als um die Platzierung. Dabei zeigte Anna Volks trotz reduzierte Trainingsumfänge gute Stöße. „Da ihre zwei mit Abstand weitesten Stöße knapp ungültig waren, spiegelt das Ergebnis von 12,43 Metern den aktuellen Leistungsstand nicht ganz wieder“, ordnete Trainer Lukas Reimann ein. Der NRW-Kaderathlet Moritz Huning war mit seiner Leistung von 14,29 Metern zufrieden. „Die Umstellung auf die Drehstoßtechnik ist in vollem Gange und wird noch einige Zeit brauchen, da waren die 14 Meter ein solider Beginn.“, so Reimann.

Ebenfalls in die Siegerlisten eintragen, konnte sich Diskuswerfer Josef Volks. In einem kleinen Starterfeld der männlichen Jugend U20 setzte sich der Ellewicker mit 12,07 Metern deutlich durch. In Vorbereitung auf die NRW Winterwurfmeisterschaft wird sich der 19-jährige nun wieder auf den Diskuswurf konzentrieren.

 


Junge Mittelstrecken-Läuferinnen auch auf der langen Distanz erfolgreich

- 11.12.2018

Beim Dülmener Nikolauslauf am 2.12.18 sowie beim Ellewicker Adventslauf am 8.12 gingen vier (Dülmen) bzw. 2 (Ellewick) Vredener Leichtathleten/innen auf die 5-km-Distanz.

Marie Vrenegor, Sophie Heuer (beide W 15) Patrizia Lessing W 14 sowie Trainer Siggi Blömker (M 50) versuchten noch einmal in Dülmen ihre Bestzeiten über 5 km zu knacken. Die nicht ganz flache und windanfällige Strecke verlangte alles von ihnen ab um ihre Ziele zu erreichen.

Siggi Blömker kam von den vier Vredenern als erster ins Ziel mit einer Zeit von 23:51 Minuten, das reichte für Platz vier bei der Altersklasse M 50, war aber keine Saison-Bestleistung.

Auch für Marie Vrenegor reichte die Zeit von 25:17 Minuten nicht für eine neue Bestzeit, wohl aber für einen Sieg in der W 15. Ebenfalls gewann Patrizia Lessing W 14 gegen ihre Konkurrenz mit 25:59 Minuten. Aber auch hier war ihr keine Bestzeit gelungen.

Sophia Heuer lief erst zum zweiten Mal ein 5000 m-Rennen. Ihre Zeit von 29:15 Minuten war dann doch eine neue Bestleistung, die mit einem zweiten Platz in ihrer Altersklasse belohnt wurde.

In Ellewick wollten Patrizia und Marie es dann aber noch einmal versuchen. Hatte man im vergangenen Jahr noch mit Schnee und Glätte zu tun, waren die äußeren Bedingungen in diesem Jahr besser. Hochmotiviert gingen die beiden jungen TV-ler von der ersten Reihe aus ins Rennen. Marie Vrenegor lief nach 24:17 Minuten über den roten Teppich in der Ellewicker Schützenhalle. Zur großen Freude von Trainer Siggi kam Patrizia nur 12 Sekunden nach Marie ins Ziel. Das war wieder Platz 1 und 2 in der Altersklasse U 16 mit Bestleistung von Patrizia und Saison-Bestleistung von Marie war dann doch ein guter Saison-Abschluß gelungen.


Skigymnastik - Neue Kurse starten im Januar

- 11.12.2018

Um das volle Fahrvergnügen auf der Skipiste genießen zu können sollte man seine Muskeln schon im Voraus gut trainieren. Unsere ausgewogene Skigymnastik besteht aus Aufwärmung, Stretches, Kardio-Teil (Herz-Kreislauf-Kondition), Kraft, Dehnen und viel Freude an der Bewegung mit musikalischer Untermalung.

Im Januar 2019 werden wieder zwei Kurse in unserem Kursraum an der Franziskanerstraße 1, angeboten:

Samstag, 11.00 – 12.00 Uhr, Start 05.01.2019

Montag, 15.00 – 16.00 Uhr, Start 07.01.2019

Weitere Infos und Anmeldungen hierzu erhalten Sie auf dieser  Homepage oder in der Geschäftsstelle des TV Vreden, Franziskanerstraße 1, 48691 Vreden und unter Tel. 34311. (Geschäftszeiten: Mo – Do 09.00 – 11.00 Uhr, Mo 16.30 – 18.30 Uhr – außer während der Ferien). Eine Anmeldung per Email ist ebenfalls möglich unter tv-vreden@t-online.de.

 

 


Vredener Wasserballer starten mit einer Heimniederlage in die neue Saison!

- 04.12.2018

Am Ende stand der TV-Vreden wieder mal mit leeren Händen dar. Dabei wäre bei der 8:9 Niederlage gegen den SV Gronau durchaus mehr drin gewesen. Das Manko der Vredener war wie schon so oft in der Vergangenheit die schlechte Torausbeute. Auch die 6 Überzahlspiele blieben ungenutzt. Im ersten Viertel ging der Gastgeber verdient mit 2:0 in Führung. In der Folge versäumte es der TV weitere Treffer nachzulegen. So kam der SV Gronau bis zur ersten Pause noch zum 2:2 Ausgleich.

Die Abschlußschwäche sorgte auch im zweiten Spielabschnitt dafür, dass die Gäste aus Gronau mit 6:4 in Führung gehen konnten. Bis zum Ende des dritten Viertels verkürzten die Vredener auf 6:7 Tore. Als Ralf Dechering mit seinem fünften Treffer der 7:7 Ausgleich gelang, war das Spiel wieder völlig offen. Durch zwei Unachtsamkeiten in der Abwehr ließ man den SV Gronau aber wieder auf 7:9 Tore davonziehen. Zwei Minuten vor dem Ende der Partie verkürzte Tobias Gewers nochmal auf 8:9 Tore. Möglichkeiten zum verdienten Ausgleich wurden anschließend fahrlässig vergeben, darunter auch ein Überzahlspiel 40 Sekunden vor dem Abpfiff!

Viertel: 2:2/ 2:4/ 2:1/ 2:2

Gespielt haben: Benedikt Wenning, Klaus van der Aa, Tobias Gewers (1Tor), Dirk Dechering (2),

Marvin Abraham, Marius Levers, Ralf Dechering (5), Marko Schmidt, Marcel Silkenbäumer, Oliver Dechering, Henning Wilmer


Vredener Wasserballer starten mit einer knappen Niederlage im Bezirkspokal in die neue Saison

- 30.11.2018

Mit 15:12 Toren musste sich der TV-Vreden am vergangenen Donnerstag dem SV Münster 91 geschlagen geben. In diesem Auswärtsspiel kamen die Vredener zu Beginn der Pokalbegegnung überhaupt nicht ins Spiel. Mit 4:0 Toren ging der Gastgeber in Führung. Doch der TV kämpfte sich zurück in die Partie und verkürzte bis zum Ende des ersten Spielabschnitts auf 3:5 Tore. Zu Beginn des zweiten Viertels glichen die Vredener zum 5:5 aus. 

Bis zur Mitte des dritten Viertels war das Spiel nun völlig ausgeglichen. Durch einige Fehler im Spielaufbau und die daraus resultierenden Ballverluste brachten die Vredener wieder unnötig in Bedrängnis. Münster nutzte dies und zog von 8:8 auf 11:8 davon! Im Schlussviertel zeigte die Mannschaft von Trainer Ralf Dechering erneut Moral und kämpfte sich auf 11:10 heran. Zu mehr reichte es aber nicht mehr. Die Gastgeber siegten am Ende verdient mit 15:12 Toren. 

Ralf Dechering war nach dem Spiel nicht unzufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft. Ohne die vielen individuellen Fehler wäre durchaus mehr drin gewesen. Einen guten Einstand im Seniorenbereich feierten Felix Florin-Kondering und Marcel Silkenbäumer. Felix gelang in seinem ersten Einsatz in der Nordwestfalenliga sogar sein erstes Tor!

Am kommenden Montag empfängt der TV-Vreden den SV Gronau zum ersten Meisterschaftsspiel der neuen Saison. Anwurf ist um 20:30 Uhr. Zuschauer haben freien Eintritt und sind herzlich Willkommen!

Viertelergebnisse: 5:3/2:2/4:3/4:4

Gespielt haben: Benedikt Wenning, Klaus van der Aa (1 Tor), Tobias Gewers (2), Dirk Dechering,

Marvin Abraham, Ralf Dechering (5), Henning Wilmer (2), Felix Florin-Kondering (1), Oliver Dechering, Marko Schmidt (1), Marcel Silkenbäumer


Huning vorläufig in den Landeskader berufen

- 20.11.2018

Während die Leichtathleten des TV Vreden sich bereits seit Anfang Oktober in der Vorbereitung für die neue Saison befinden, kann sich ein Athlet besonders auf das neue Jahr freuen. Moritz Huning, M15, wurde vorläufig in den NRW-Landeskader 2018/19 in der Disziplin Kugelstoßen berufen.

Der 15-jährige machte mit seinen Siegen bei den westfälischen und NRW-Meisterschaften nicht nur in Vreden auf sich aufmerksam, sondern erweckte auch das Interesse des NRW Dachverbands ihn für die Leistungssportförderung in Betracht zu ziehen. Sein souveräner Auftritt bei den Deutschen Meisterschaften (Platz 10) und nicht zuletzt seine Saisonbestleistung von 16,17 Metern (4kg), die den neunten Platz in der Deutschen Bestenliste bedeuten, gaben dabei den Ausschlag für die Einladung von Landesdisziplintrainer Friedrich Barth. Nach erfolgreich absolviertem Kadertest erfolgte die vorläufige Berufung, die nicht nur den Athleten, sondern auch den Verein und das Trainerteam in seiner konstanten, zielgerichteten Arbeit bestätigt.

Dabei bekennt sich Moritz Huning klar zu seiner Zukunft in Vreden und seinem Heimatverein: "Während andere Sportler in Großvereine oder Sportinternate wechseln, möchte ich eine Ausbildung in Vreden machen und weiterhin hier trainierien". Dabei kann er auf die Unterstützung von NRW-Teamtrainer Lukas Reimann zählen und findet mit der neuen, im Jahr 2017 von Stadtverwaltung und TV Vreden geschaffenen Kugelstoßanlage gute Bedingungen für seine Disziplin vor. "Die Unterstützung durch den Landesverband ist ein guter Schritt in die richtige Richtung, doch jetzt gilt es weitere Förderpartner zu finden. Die Kosten für einen Athleten im Leistungssport sind allein durch Trainingslager und Materialverschleiß um ein vielfaches höher, als für einen Breitensportler", so Trainer Reimann. 

Foto: Raphael Kampshoff - rka Sportfotografie

  


Neues Kursangebot ab Januar 2019

- 15.11.2018

Ab Januar 2019 starten alle Kurse des TV Vreden neu. Auch dieses Mal hat der TV Vreden wieder versucht, für jedes Alter und jeden Geschmack ein tolles Programm auf die Beine zu stellen.

Angeboten werden Kurse, wie z. B. „Psycho­mo­torisches Turnen“ für Kinder ab 4 J., „Kindertanz zu aktuellen Hits“, „Trampolinkurs“ für Kids ab 8 J., „Zumba“, „Selbstverteidigung“ oder auch „Speedrope Groupfitness“ für Jugendliche und Erwachsene. Auch die Senioren kommen nicht zu kurz. Mit den Kursen „Bewegt älter werden – Fit über 60“ oder „Stuhlgymnastik mit Cilly“ bietet der TV Vreden ein entsprechendes Bewegungsprogramm für die ältere Generation. Anmeldungen sind ab sofort möglich!

Alle Infos über das komplette Kursangebot finden Sie auf dieser Homepage. Oder lassen Sie sich zu den Geschäftszeiten im TV Büro oder unter der Ruf-Nr. 34311 beraten. Geschäftszeiten: Mo 16.30–18.30 Uhr, Mo-Do 9.00–11.00 Uhr (außer während der Ferien). Eine Anmeldung per E-Mail ist ebenfalls möglich unter tv-vreden@t-online.de.


Vredener Wasserball Teams starten in die neue Saison!

- 13.11.2018

Nach einer mehrwöchigen Vorbereitungsphase starten die TV-Wasserballer in die neue Spielzeit. Den Anfang macht die U14 bereits am kommenden Wochenende beim Auswärtsspiel in Recklinghausen bei der WSG Vest. Die Herren Mannschaft startetet am Mittwoch den 23. November mit einem Pokalspiel auf Bezirksebene gegen den Ligakonkurrenten SV Münster 91. Anwurf ist um 20:30 im Stadtbad Ost in Münster.

Im ersten Spiel in der Nordwestfalen Liga empfängt der TV Vreden den SV Gronau am Montag den 03.12.2018 um 20:30 Uhr im Vredener Hallenbad. Erst im neuen Jahr bestreiten die jüngsten Vredener Wasserballer ihr erstes Spiel. Am Samstag den 19.01.2019 um 16:30 Uhr ist der TV-Vreden Ausrichter des ersten Turniers dieser Altersklasse. 

Verantwortliche Trainer  für den Jugendbereich sind wie auch schon im letzten Jahr Peter Gewers,

Guido Kuhn und Benedikt Wenning. Trainiert wird jeden Montag und Donnerstag von 19:15 Uhr bis 20.30 Uhr. Neueinsteiger sind jederzeit herzlich Willkommen!

Die 1.Mannschaft wird weiterhin von Ralf Dechering trainiert. Unterstützt wird er von Andre Lösing, der das Team während der Spiele vom Beckenrand aus coached. Der Kader ist unverändert geblieben und besteht aus wenigen älteren und erfahrenen Spielern und vielen jungen Talenten  aus dem eigenen Nachwuchsbereich. In der Nordwestfalen Liga trifft der TV auf die WSG Vest2, WSG Vest3, SV Münster 91, SV Gronau, SV Gladbeck13, VFL Gladbeck, WSV Bocholt2 und dem SC Coesfeld. Als Ziel hat sich der TV Vreden einen Platz im Mittelfeld vorgenommen. 

 

Der Nikolaus besucht den TV Vreden am 02.12.2018

- 31.10.2018

 

Nikolausfeier des TV Vreden

am 02.12.2018

 

 

Treffpunkt: 

16.30 Uhr Kirchplatz St. Georg zu einem

kurzen Laternenumzug zum Theatersaal

des Gymnasiums Georgianum Vreden

 

Wertmarke für eine Nikolaustüte: 3,00 €

ab sofort im TV Büro oder bei den

Übungsleitern erhältlich

TV Logo.jpg

          


Badminton für Jedermann am 18.11.2018

- 24.10.2018


Unterstützung trägt Früchte

- 18.10.2018

Vredener stoßen sich in Deutsche Spitze

Die Leichtathletikabteilung bedankt sich erneut bei der Stadt Vreden und der Volksbank Gronau-Ahaus eG für die neue Kugelstoßanlage im Widukindstadion, die im Mai 2017 errichtet wurde. Nach zwei Saisons kann ein durchweg positives Fazit durch die verbesserten Trainingsbedingungen gezogen werden.

Bereits im vergangenen Jahr erreichte Anna Volks die Deutschen Meisterschaften der U23, in diesem Jahr konnte Moritz Huning in der U16 nachziehen. Während Volks sich in den Top 30 Deutschlands etablierte, erreicht Huning aktuell sogar den zehnten Rang in der nationalen Bestenliste.

Auch im Nachwuchsbereich sind die verbesserten Bedingungen deutlich zu erkennen. Viele Athleten steigerten ihre persönlichen Bestleistungen im Kugelstoßen massiv und erreichten gute Platzierungen auf Kreis-, Bezirks- und Landesmeisterschaften.

Im Hinblick auf die Sportstättenentwicklung erklärte Abteilungsleiter Siggi Blömker, dass für Top-Leistung und die Trainingsmotivation sehr gute Trainingsanlagen unablässig sind. „Wir sind sehr dankbar für die unkomplizierte und schnelle Umsetzung durch die Verwaltung und die Mitarbeiter des Bauhofes und hoffen auch in Zukunft auf eine gute Zusammenarbeit“, so Blömker.   


Lust auf Bewegung? So gelingt auch Anfängern oder Übergewichtigen der Fitness-Einstsieg

- 25.09.2018

Der TV Vreden bietet ab Dienstag, den 09. Oktober 2018 jeweils von 19.15 Uhr – 20.15 Uhr den neuen Kurs „Fitness für Anfänger“ in der Turnhalle des Gymnasiums an der Widukindstraße (Jungenhalle) an. Dieser Kurs ist für Jedermann- und Frau geeignet, um einen einfachen und langsamen Einstieg in die Fitnesswelt zu erhalten.

In diesem Kurs werdet ihr indi­viduell ge­coacht und erhaltet Tipps und Tricks, die Übungen in den Alltag zu inte­grieren. Es werden indivi­du­elle Ziele festgelegt und eva­luiert.

Das Training ist geeignet

  • für alle, die einen sanften Einstieg in die Fitnesswelt mit Gleichgesinnten suchen
  • für übergewichtige Menschen
  • für Menschen, die nach einer Verletzung wieder aufbauen möchten,
  • für Menschen, die individuelle Ziele erreichen möchten: Muskelaufbau, Fettabbau, Vorbereitung auf andere Kurse wie Tanzen, Kampfsport, Teamsport usw.
  • und auch für alle, die besondere Wünsche und Bedürfnisse an das Training oder an den Trainer haben.

Wenn wir euer Interesse geweckt haben, meldet euch doch kurzfristig an.

Weitere Infos und Anmeldungen hierzu erhaltet ihr  in der Geschäftsstelle des TV Vreden, Franziskanerstraße 1, 48691 Vreden, unter Tel. 34311 oder auch auf dieser Homepage. (Geschäftszeiten: Mo – Do 09.00 – 11.00 Uhr, Mo 16.30 – 18.30 Uhr – außer während der Ferien)

Eine Anmeldung per Email ist ebenfalls möglich unter tv-vreden@t-online.de

 


Selbstverteidigung - Schnupperkurs startet am 17.11.2018

- 10.09.2018

Der TV Vreden bietet ab Samstag, den 17.11.2018, 12.00 - 14.00 Uhr einen Selbstverteidigungskurs über zunächst 5 Einheiten als Schnupperkurs im Kursraum an der Franziskanerstraße 1 an.

Durch eine besondere Heran­gehens­weise aus dem Anti-Gewalt-Training in Verbindung mit Techniken aus Krav Maga, Wing Tsun, Jiu-Jitsu oder CF SelfDefense lernen die Eilnehmer in diesem Selbstverteidigungskurs gewaltarm Angreifer auf Abstand zu halten, zu Boden zu bringen, Schläge abzu­wehren oder notfalls auch zu ent­waffnen. Zusätzlich können auch theoretische Kenntnisse über Psychologie und Recht bei Angriffen erworben werden.

Anmeldungen sind ab sofort möglich!

Weitere Infos und Anmeldungen hierzu erhalten Sie in der Geschäftsstelle des TV Vreden, Franziskanerstraße 1, 48691 Vreden, unter Tel. 34311 oder auch auf dieser Homepage. (Geschäftszeiten: Mo – Do 09.00 – 11.00 Uhr, Mo 16.30 – 18.30 Uhr – außer während der Ferien)

Eine Anmeldung per Email ist ebenfalls möglich unter tv-vreden@t-online.de.

 


Zumba Fitness jetzt auch beim TV Vreden

- 10.09.2018

Wegen der großen Nachfrage bietet der TV Vreden ab Dienstag, den 09. Oktober 2018, 20.15 - 21.15 Uhr, einen weiteren Zumba-Kurs in der Sporthalle des Gymnasiums an der Widukindstraße (Jungenhalle) an.

Zumba Fitness ist eine inter­nationale Trendsportart, in der Aerobic und ver­schie­dene Tanz­richtungen kombiniert werden. Ganz gleich, ob man ein gutes Taktgefühl hat oder sportlich ist - das Wichtigste ist der Spaß am Tanz. Einfache Schrittkombinationen zu fetziger Musik aus den Charts bis hin zu Salsa oder Merengue, dabei vergisst man schnell, dass man gerade Sport treibt. (Für Anfänger/innen und Profis geeignet)

Der Kurs startet am Freitag, den 21.09.2018, 18.00 -19.00 Uhr, im Kursraum des TV Vreden an der Franziskanerstraße 1 und geht zunächst über 10 Einheiten.

Weitere Infos und Anmeldungen hierzu erhalten Sie in der Geschäftsstelle des TV Vreden, Franziskanerstraße 1, 48691 Vreden, unter Tel. 34311 oder auch auf dieser Homepage. (Geschäftszeiten: Mo – Do 09.00 – 11.00 Uhr, Mo 16.30 – 18.30 Uhr – außer während der Ferien)

Eine Anmeldung per Email ist ebenfalls möglich unter tv-vreden@t-online.de.

 


Speedrope Groupfitness - Kurs startet am 19.09.2018

- 10.09.2018

Ganz neu im Programm des TV Vreden gibt es ab Mittwoch, den 19.09.2018, 18.00 – 19.00 Uhr den Kurs „Speedrope Groupfitness“. In diesem Kurs dreht sich alles ums „Seilspringen“. Speedropes sind spezielle Seile, die besonders dünn und leicht sind und sich dadurch schneller drehen lassen.

Der Kurs beginnt mit einem WarmUp, um die Muskeln und Bänder auf das Springen vorzubereiten. Anschließend wird zu fetzigen musikalischen Remixen gemeinsam im Takt und mit besonderen Schrittfolgen gesprungen. Da das Seilspringen sehr anstrengend ist, wird jeweils nur 3 – 5 Minuten gesprungen, gefolgt von Übungen zur Kräftigung und Lockerung. Am Ende der Stunde gibt es ein umfangreiches und erholsames Dehnprogramm.

Neben der Koordination von Armen und Beinen wird in diesem Kurs der Beckenboden effizient trainiert. Auch die Ausdauer verbessert sich extrem schnell. Durch die funktionellen Kräftigungsübungen werden Bewegungen im Alltag erleichtert.

Wer diese neue Sportart kennen lernen möchte, sollte sich schnell anmelden!

Weitere Infos und Anmeldungen hierzu erhalten Sie in der Geschäftsstelle des TV Vreden, Franziskanerstraße 1, 48691 Vreden, unter Tel. 34311 oder auch auf dieser Homepage. (Geschäftszeiten: Mo – Do 09.00 – 11.00 Uhr, Mo 16.30 – 18.30 Uhr – außer während der Ferien)

Eine Anmeldung per Email ist ebenfalls möglich unter tv-vreden@t-online.de.

 


 
TV Vreden
Zuklappen
  •  
    TV Vreden
    •  
      Badminton
      •  
        Hobby
      •  
        Jugend
      •  
        Kinder 9 - 11...
      •  
        Schüler
      •  
        Senioren
      •  
        Trainer / Tra...
    •  
      Boxen
      •  
        Boxen 9 - 45 ...
      •  
        Fotos aus der...
      •  
        Hobbygruppe Ü...
      •  
        Trainer der A...
      •  
        Trainingszeit...
    •  
      Fitness - Gymna...
      •  
        Frauenturnen
      •  
        Funktions Gym...
      •  
        Gymnastik
      •  
        Gymnastik Aer...
      •  
        Gymnastik Aer...
      •  
        Step-Aerobic
      •  
        Walking
      •  
        Wirbelsäulen ...
    •  
      Handball
      •  
        A 1
      •  
        A 2
      •  
        B 1
      •  
        B 2
      •  
        Bambinis
      •  
        C 1
      •  
        C 2
      •  
        D 1
      •  
        D 2
      •  
        E 1
      •  
        E 2
      •  
        Hobby
      •  
        Maxi
      •  
        Mini
      •  
        Mini
      •  
        TV 1
      •  
        TV 2
      •  
        TV 3
      •  
        TV 4
    •  
      Jiu Jitsu
      •  
        Downloads
      •  
        Erwachsenentr...
      •  
        Galerie
      •  
        Jiu Jitsu Com...
      •  
        Kindertraining
      •  
        Kontakt
      •  
        Trainerinnen ...
      •  
        Trainingszeiten
      •  
        Was ist das e...
    •  
      Jugendvorstand
      •  
        Programm vom ...
    •  
      Karate
      •  
        Erwachsene
      •  
        Kinder und Ju...
      •  
        Kontakt Karate
      •  
        Trainer Karate
      •  
        Trainingszeit...
    •  
      Kursangebot
      •  
        Auszeit für m...
      •  
        Auszeit für m...
      •  
        Autogenes Tra...
      •  
        BOP
      •  
        Ballspielgrup...
      •  
        Bewegt älter ...
      •  
        Bewegungsange...
      •  
        BodyPower
      •  
        Bujinkan Budo...
      •  
        Cheer-Girls a...
      •  
        Dance Workout...
      •  
        Dance-Step & ...
      •  
        DrumsAlive-Ki...
      •  
        Easystep
      •  
        Einrad für Ki...
      •  
        Entspannt ins...
      •  
        Entspannung
      •  
        Entspannungsk...
      •  
        Fit, leicht u...
      •  
        FitClixx (6-8...
      •  
        FitMix - Spaß...
      •  
        Fitness für A...
      •  
        Frühsport
      •  
        Inlineskaten ...
      •  
        Karate - Erwa...
      •  
        Kindertanz
      •  
        Klassische Ma...
      •  
        Klassische Ma...
      •  
        LaGym - Dance...
      •  
        LaGym Teens
      •  
        Lisa' Monster...
      •  
        Mini Cheers 8...
      •  
        Nordic Walking
      •  
        Orientalische...
      •  
        Pilates
      •  
        Pilates (für ...
      •  
        PowerGym
      •  
        Psychomotoris...
      •  
        Rückenschule ...
      •  
        Selbstverteid...
      •  
        Selbstverteid...
      •  
        Sensomotorisc...
      •  
        Skigymnastik
      •  
        Speedrope Gro...
      •  
        Step-Aerobic
      •  
        Step-Aerobic ...
      •  
        Step-Aerobic ...
      •  
        Stretch and R...
      •  
        Summer Specia...
      •  
        Tanzalarm
      •  
        Tanzalarm (2)
      •  
        Tanzen für Ki...
      •  
        Tanzen für Ki...
      •  
        Tanzen für Ki...
      •  
        Trampolin für...
      •  
        Wobbel Yoga f...
      •  
        Zeit nur für ...
      •  
        Zumba Fitness
    •  
      Lauftreff
      •  
        Lauftreff
    •  
      Leichtathletik
      •  
        Jugend
        •  
          Jugend
      •  
        Kinderleichta...
        •  
          Kinderlei...
      •  
        Schülerteam
        •  
          Schülerte...
      •  
        Trainer/innen
      •  
        Trainingszeit...
      •  
        Volkslauf
    •  
      Schwimmen
      •  
        Anfänger
      •  
        Fortgeschritt...
      •  
        Leistungsgrup...
    •  
      Sportlerball
    •  
      Tischtennis
      •  
        1. Mannschaft
      •  
        2. Mannschaft
      •  
        Erwachsene
      •  
        Jugendliche
      •  
        Schüler
      •  
        Trainer Tisch...
    •  
      Turnen Gymnasti...
      •  
        Addiction - T...
      •  
        Beachgirls - ...
      •  
        Dance-Mix für...
        •  
          Dance-Mix...
      •  
        Desire - Gymn...
      •  
        Sequins - Tan...
      •  
        Spotlight - T...
    •  
      Turnen Kinder
      •  
        Dancing Stars...
      •  
        Eltern/Kind
        •  
          Eltern/Kind
      •  
        Jungen 5-8 Ja...
      •  
        Kinder 4-6 Ja...
      •  
        Mädchen 5-6 J...
      •  
        Mädchen 6-7 J...
      •  
        Mädchen ab 14...
      •  
        Mädchen ab 8 ...
      •  
        Turntiger - M...
    •  
      Turnen Männer
      •  
        Männer 45-70 ...
      •  
        Männer ab 50 ...
    •  
      Turnen Senioren
      •  
        Stuhlgymnastik
      •  
        Turnen Senior...
    •  
      Volleyball
      •  
        Damen
      •  
        Mixed
      •  
        Trainer / Tra...
      •  
        Weibl. U 16
      •  
        Weibl. U14
      •  
        Weiblich U12/13
    •  
      Vorstand
    •  
      Wasserball
      •  
        1. Mannschaft
      •  
        B - Jugend
      •  
        C - Jugend
      •  
        D - Jugend
      •  
        Spielplan 201...
    •  
      Wettkampf Turnen
      •  
        Jungen WK 1
      •  
        Mädchen WK 1
      •  
        Mädchen WK 2
      •  
        Mädchen WK 3
      •  
        Mädchen WK 4
      •  
        Trainerinnen ...
      •  
        Weibl. Jugend
Übersicht
Termine
Mediathek