Schliessen

Geändert Öffnungszeiten der Geschäftsstelle - 15.01.2019

Am Donnerstag, dem 17.01.2019 und am Donnerstag, dem 24.01.2019 ist die Geschäftsstelle jeweils nachmittags geschlossen.

Neu beim TVB: Linedance ! - 15.01.2019

Am Sonntag, den 20.01.2019 startet unser Kurs „Lindedance“. Der Kurs läuft 10 x von 19:00 - 20:00 Uhr in der kleinen Sporthalle des Gymnasiums Borghorst, Herderstr. 6.

Anmeldungen nimmt die Geschäftsstelle des TV Borghorst unter der Nummer 02552 2023 oder info@tv-borghorst.de entgegen

MuVaKi-Turnen findet wieder statt!! - 15.01.2019

Das MuVaKi-Turnen findet am morgigen Mittwoch (16.01.2019) wieder wie gewohnt statt!!

Billard: Erfolgreiches Wochenende - 13.01.2019

Am letzten Wochenende gab es einige Higlights an den Tischen. In der Regionalliga Nord trat TVB1 am Samstag zunächst auswärts in Münster an, am Sonntag als erste Begegnung der Rückrunde kamen die Münsteraner dann nach Borghorst.

In der Landesliga musste TVB2 gegen den Tabellenführer aus Mülheim ran.

Für unsere Regionalligisten war der Samstag im "Münsterlandderby" im Vereinsheim A1 des BSC Münster eine ausgeglichene Begegnung. 4:4 war der Endstand. Am Sonntag ab 11:00 Uhr kamen die Münsteraner nach Borghorst. Einige Dutzend Zuschauer waren in der Nikomedesschule bei Erbsensuppe und Grünkohl zu Gast um die Partien zu beobachten. Am Ende hieß es 5:3 und die erste Mannschaft um Mannschaftsführer Tomasz Jablonski war sehr zufrieden. Hinter der BSG Osnabrück belegen sie nun den zweiten Platz in der Regionalligea Nord.

Ebenso erfolgreich lief es bei der zweiten Mannschaft. Mit einem letztendlich spannenden 5:3 konnten die Mülheimer bezwungen werden. TVB2 befindet sich nun auf Platz 2 der Landesliga.  

 

Verleihung der Sportabzeichen wird verschoben!

- 10.01.2019

Die jährliche Verleihung der Sportabzeichen kann leider nicht wie geplant am 12.01.2019 stattfinden. Ein Ersatztermin wird kurzfristig mitgeteilt und die Teilnehmer werden persönlich darüber informiert. Wir bitten um Verständnis!


Das MuVaKi-Turnen am 09.01.2019 fällt aus!

- 08.01.2019

Das beliebte MuVaKi-Turnen muss am Mittwoch, 09.01.2019 leider ausfallen. Wir bitten um Verständnis! Fragen beantwortet das Team der Geschäftsstelle zu den gewohnten Öffnungszeiten. Weitere Informationen folgen!

 


Selbstverteidigungskurs ab Sa., 12.0119

- 04.01.2019

Gefährliche Situationen, wie Belästigungen und Angriffe treten im Alltag überraschend und unangemeldet auf. Wer sich schon im Vorfeld mit dem Eintreten einer bedrohlichen Situation auseinander setzt und angemessenes Verhalten geübt hat, ist klar im Vorteil. Ab dem 12. Januar startet der neue achtwöchige Kurs für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahre, in dem nicht nur realistische Selbstverteidigungs-Situationen geübt sondern auch Methoden der Selbstbehauptung und Konfliktvermeidung erarbeitet werden. Zu den Trainingsinhalten gehören weiterhin zweckbezogene Gymnastik, Training mit Schlagkissen und die Nutzung von Alltagsgegenständen zur Verteidigung.

Bis zum 08.03. treffen sich die Interessierten 8x jeweils samstags 16.00-17.00 Uhr in der kleinen Gymnasiumshalle, Herderstr. 7.


Bewegungsbaustelle für Kleinkinder

- 21.12.2018

Die Bewegungsbaustelle für Kleinkinder macht nun Weihnachtspause und findet wieder statt ab dem 10.01.2019. Jeden Donnerstag ab 16:00 Uhr und auch noch einmal ab 17:00 Uhr wird in der Sporthalle an der Heinrich-Neuy-Schule dann wieder geturnt und geklettert was das Zeug hält. Für alle Kinder zwischen 1,5 und 3 Jahren (in Begleitung eines Elternteiles). Bei Interesse, bzw. Fragen hilft gerne das Büro der TV-Geschäftsstelle weiter! Telefon 02552 / 2023, oder Email an info@tv-borghorst.de


Sportkegler in der 3. Runde des Westfalenpokals:

- 18.12.2018

In der 2. Runde des Westfalenpokals empfingen die Sportkegler des TV Borghorst die Reserve der SG Münster/Buldern. Zwischen den beiden Ligakonkurrenten entwickelte sich ein interessantes Pokalspiel, in dem sich zunächst keine Mannschaft absetzen konnte. Die Führung wechselte hin und her.

Im Pokalwettbewerb zählt keine Unterwertung, sondern nur die Gesamtholzzahl aller Spieler einer Mannschaft.  Markus Stening (714) und Ralf Allendorf (722) konnten bis zur Halbzeit einen knappen Vorsprung von 27 Holz heraus spielen. Im dritten Block brachte dann Jürgen Lammers mit einer sensationell guten letzten Räumgasse das TVB-Quartett deutlich in Führung, weil sein Gegner aus Münster gleichzeitig seine Gasse nicht so gut erwischte. Die gekegelten 763 Holz von Jürgen Lammers sollten auch das Tagesbestergebnis bleiben. Im Schlussblock ging Dennis Blankemeyer für den TV Borghorst dann mit 77 Holz Vorsprung ins Rennen, der sich aber zunächst wieder abbaute, weil die Gäste nochmal zulegten. Letztendlich reichten aber die 704 Holz von Blankemeyer und die Borghorster setzen sich mit 48 Holz Vorsprung durch und zogen in die 3. Runde ein.
Für die TVBler ging das Sportjahr mit zuletzt drei Heimsiegen in Serie dann doch noch erfolgreich zu Ende.  


Handball - männl. C-Jgd. Revanche nicht gelungen

- 17.12.2018

Am Ende hieß es 25:31 (15:17) gegen den SV Vorwärts Gronau. 

Der männl. C-Jugend des TV Borghorst ist es am Sonntag nicht gelungen, die derbe Niederlage aus dem Hinspiel (44:23) zu revanchieren.

Die Partie waren phasenweise sehr ausgeglichen, Gronau konnte sich mit seinen gewaltigen Spielern nicht entscheidend absetzen. Immer wieder gelang  es dem TVB auf Tuchfühlung zu bleiben. Immer wieder konnte die Abwehr die massiven Angriffe der Gäste abwehren um gleichzeitig für sich entscheidende Chancen in Tore ummünzen.  Der TVB hatte sogar  phasenweise die  "Nase" vorn. Im wieder wurden die Mannschaftsteile innerhalb der Heimmannschaft umgestellt um somit den Gegner immer wieder vor neuen Aufgaben zu stellen. Taktisch ein guter Schachzug des Trainergespanns Wolfgang Buscher und Justus Leiß. So ging man zur Halbzeit nur mit einem 15:17 Rückstand in die Kabinen.

Im zweiten Durchgang hatte der Gast aus Gronau sich ein wenig auf die Spielweise eingestellt und konnte die Tordifferenz ein bisschen erhöhen. Doch entscheidend absetzen konnte der Gegner sich nicht, denn immer wieder wehrte sich der TVB und erkämpfte sich Tor um Tor. Herausragend war auch an diesem Sonntag wieder die tolle Leistung von Falk Wischgoll im Tor, der so manches Tor der Gronauer  vereitelte.

Mit der  Schlußsirene konnten sich die Borghorster  zwar  nicht über einen Sieg freuen, doch die Art und Weise wie sie gegen einen so starken Gegner, Handball gespielt haben, ist schon ein "dickes" Lob wert.

 

Das Team gegen Gronau:

Falk Wischgoll (Tor), Ronny Fischer (9/1), Marvin Schmitz (2), Jesse Tiggemann (2), Janis Hötker, Ramon Wessels (4), Paul Kötter, Louis Klävers (8), Malte Berning, Konstantin Schneider, Philip Knüver, Phil Terhorst, Felix Leiß


Handball - TV kompakt !

- 17.12.2018

Am Wochenende wurden nachfolgende Ergebnisse erzielt:

 

männl. D-Jgd. :  TV Borghorst  - SC Nordwalde                 17:20

männl. C-Jgd:    TV Borghorst - SV Vorwärts Gronau         25:31

männl. A-Jgd:    TV Borghorst  2 - Eintr. Hiltrup                    26:40

Frauen Kreisklasse : TV Vreden 2 - TV Borghors 2            36:29

weibl. B-Jgd:     SC Armina Ochtrup  - TV Borghorst           15:27

Kreisklasse Männer:  TV Vreden 2 - TV Borghorst 2           36:29

Kreisklasse Frauen : Eintr. Mettingen 2 - TV Borghorst 2   28:25

Kreisliga Männer : SC Hörstel - TV Borghorst 1                   19:28

 


Handball - Spitzenspiel in Hörstel - das Wochenende

- 13.12.2018

Am Sonntag, 16.12.18 um 18:00 Uhr findet das Spitzenspiel in der Kreisliga "Männer" statt .

Der TV Borghorst 1 (Platz 1  20:0 Pkt - 299:221 Tore) trifft auf den SC Hörstel (Platz 2 19:1 Pkt  298:231 Tore)

in der Harkenberghalle, Westfalenstrasse in 48477 Hörstel.

 

Die weiteren Spiele am Wochenende :

Heimspiele:

16.12.18

12:00 Uhr Kreisklasse männl. D-Jgd. :   TV Borghrost - SC Nordwalde

13:30 Uhr Bezirksliga männl. C-Jgd.:      TV Borghorst - SV Vorwärts Gronau

15:00 Uhr Bezirksklasse männl. A-Jgd.:  TV Borghorst 2 - DJK Eintracht Hiltrup

Auswärtsspiele:

15.12.18

17:00 Uhr Kreisliga Frauen :                       SV Borossia Darup 1  - TV Borghorst 1

16.12.18

12:00 Bezirksklasse weibl. B-Jgd.:            SC Arminia Ochtrup - TV Borghorst

17:30 Uhr Kreisklasse Frauen :                  VfL Eintr. Mettingen 2 - TV Borghorst 2

18:00 Uhr Kreisliga Männer :                    SC Hörstel - TV Borghorst


Freie Kursplätze im Januar

- 11.12.2018

Im Januar 2019 starten beim Turnverein Borghorst neue Kursangebote. Wir haben in folgenden Kursen noch Plätze zu vergeben:

Zumba
Start: Mittwoch, den 09.01.2019 von 17:30 – 18:30 Uhr (12x) im Sportraum der Regenbogenschule, Hangenkamp 11 in 48565 Steinfurt

Selbstverteidigung für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahre
Start: Samstag, den 12.01.2019 von 16:00 – 17:00 Uhr (8x) in der kleinen Sporthalle des Gymnasium Borghorst, Herderstr. 7 in 48565 Steinfurt


Fragen zu den Kursen beantwortet ihnen gerne die Geschäftsstelle des TV Borghorst unter der Nummer 02552 2023 oder per eMail


Handball - TV kompakt !

- 11.12.2018

Hier die Ergebnisse der Handballteams vom letzten Wochenende

 

Männer Kreisliga : TV Borghorst 1 - SC Norwalde                              26:24

männl. D-Jgd:         JSG Mettingen - Recke - TV Borghorst                43:16

männl. C-Jgd:         TV Borghorst - JSG Tecklenburger Land            21:21

weibl. B-Jgd:           TV Borghorst - Grün-Weiß Nottuln                       43: 5

männl. A-Jgd:          SuS Neuenkirchen - TV Borghorst 2                   46:22

Kreisklasse Frauen: TV Borghorst 2 - 1. HC Ibbenbüren                    8:29

Kreisliga Frauen :    TV Borghorst 1 - Eintr. Mettingen                        37:17


Geänderte Geschäftszeiten des TVB Büros bis zum Jahresende

- 10.12.2018

Die Öffnungszeiten des Geschäftsstellenbüros bis zum Jahresende 2018 haben sich kurzfristig geändert. In der kommenden Woche (17.12.-21.12.2018) ist lediglich am Montag von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr und am Dienstag von 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr geöffnet. Dienstagvormittag und Donnerstagnachmittag bleibt das Büro der Geschäftsstelle geschlossen. Auch in der Weihnachtswoche (23.12.-28.12.2018) und in der ersten Januarwoche (31.12.2018-04.01.2019) ist das Büro nicht besetzt. Ab dem 07.01.2019 sind die Büro-Mitarbeiter dann wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten zu erreichen.


Neues Kursheft 2019 vorgestellt !

- 10.12.2018

Der TV Borghorst hat sein neues Kursheft ab Januar 2019 vorgestellt (s. Bild). Für das 1. Kalenderhalbjahr des neuen Jahres werden neben vielen bekannten und bewährten Angeboten, auch wieder zahlreiche neue Kurse vorgestellt. So ist z.B. neben Line- und Squaredance, auch ein zusätzlicher Yoga-Kurs neu dabei. Eine sogenannte Kursmitgliedschaft bietet sich an, wenn Teilnehmer mehrere Kurs-Angebote wahrnehmen wollen.

Übrigens, ein Gutschein über einen Kursbesuch beim Turnverein ist vielleicht das perfekte noch fehlende Weihnachtsgeschenk! Die neuen Kurshefte liegen ab sofort an allen bekannten Auslagestellen bereit, oder sind in der Geschäftsstelle an der Winkelstr. 22 erhältlich.

DAS KOMPLETTE KURSHEFT ZUM DOWNLOAD *KLICK*

 

 

 


Handball - C-Jugend Remis 21:21 (9:12)

- 09.12.2018

Im Spiel der männlichen C-Jugend gegen die JSG Tecklenburger Land kam es zu einem glücklichen Remis für den TVB.

In der heimischen Sporthalle der Realschule am Buchenberg kam es für die Jungs des Trainergespanns Justus Leiß und Wolfgang Buscher zu einem 21:21 (9:12). Was am letzten Spieltag noch kein Problem darstellte, entpuppte sich Heute im Spiel zu einem Desaster, keine Pässe kamen an, bewegungsloses Spiel der Akteure, gute Torchancen konnten nicht genutzt werden. Der Gegner indes nutze die Fehler des TV Borghorst gnadenlos aus, sodass man im ersten Durchgang immer einem 3- Tore Vorsprung der Gäste hinter laufen musste. Wie Wolfgang Buscher betonte, jemand muss bei den Jungs den "Handballstecker" gezogen haben, ansonsten kann ich mir die Leistung der ersten Hälfte nicht erklären.

Im zweiten Durchgang lief es zumindest im Abwehrblock ein wenig besser, doch im Angriff wurden gute Chancen einfach nicht genutzt; sodass es bis zur Schlußsirene immer enger wurde. Selbst in Überzahl ( die  Gäste hatten fast zeitgleich 2 -Zweiminuten Strafen abzusitzen) gelang dem TVB in dieser Situation nur 1 Tor.  Am Ende gelang ihnen jedoch der Ausgleich, sodass man weiterhin zumindest behaupten kann, der TVB ist in eigener Halle in dieser Hinrunde noch ungeschlagen.

Am nächsten Wochenende beginnt auch schon die Rückrunde. Gegner wird die Mannschaft vom SV  Vorwärts Gronau sein. Hier hat man aus dem Hinspiel noch etwas gut zu machen, hatte man sich dort doch eine klare 43:22 Klatsche eingefangen.

Das Team gegen JSG Tecklenburger Land:

Falk Wischgoll (Tor), Ronny Fischer (9/2), Philip Knüver, Gerold Lang (2), Janis Hötker (2), Ramon Wessels (2), Paul Kötter (2), Malte Berning, Jesse Tiggemann (2), Konstantin Schneider, Lukas Betting, Phil Terhorst, Felix Leiß (2)


Handball - das Wochenende

- 06.12.2018

Nachfolgende Teams des TV sind am kommenden Wochenende

im Einsatz :

 

Heimspiele:

09.12.18

14:00 Uhr Bezirksliga männl. C-Jgd:    TV Borghorst - JSG Tecklenburger Land

15:30 Uhr Bezirksklasse weibl. B-Jgd: TV Borghorst - DJK Grün-Weiß Nottuln

17:00 Uhr Frauen Kreisklasse :             TV Borghorst 2 - 1. HC Ibbenbüren 2

19:00 Uhr Frauen Kreisliga  :                  TV Borghorst 1 - VfL Eintr. Mettingen

 

Auswärtsspiele

09.12.2018

12:00 Uhr Mini-Spielfest in Wettringen 2-fach Sporthalle Sportzentrum

13:30 Uhr Kreisklasse männl. D-Jgd.: JSG Mettingen/Recke - TV Borghorst

16:30 Bezirksklasse männl. A-Jgd:       SuS Neuenkirchen - TV Borghorst 2

 


Kinder- und Jugendsportpreis 2018 für die Jodokas des TVB

- 04.12.2018

Zur Verleihung des Kinder- und Jugendsportpreises 2018 machten sich die Vertreter des TV Borghorst am Montagabend auf den Weg ins Kreishaus nach Burgsteinfurt, der große Sitzungssaal war bis auf den letzten Platz gefüllt. Während einer kurzweiligen Feierstunde mit vielen Vertretern aus Politik, Sport und Verwaltung wurden zahlreiche Beiträge der Vereine mit der begehrten Ehrung für das Jahr 2018 ausgezeichnet. Der Turnverein hatte sich in diesem Jahr mit der jährlichen Ausrichtung des Pfingstzeltlagers durch die Judoabteilung beworben.

Die Jury aus Vertretern des Kreissportbundes und des Kreises Steinfurt bewertete alle eingereichten Beiträge aus dem gesamten Kreisgebiet in verschiedenen Kategorien. Der Beitrag der Judoabteilung des Turnvereins erhielt eine mit 200,00 € dotierte Auszeichnung überreicht aus den Händen von Kreisdirektor Dr. Martin Sommer, KSB-Präsident Max Gehrke und dem Vorsitzenden der Sportjugend im KSB Julian Lagemann.

Auf dem Bild die glücklichen Vertreter des Turnvereins (v.l.): Carsten Blanke (Vorsitzender), Lukas Eichler (Jugendwart), sowie von der Judoabteilung Berthold Kemper und Markus Simon.

 


Billard: Tabellenführung verteidigt, eine Begegnung verloren

- 02.12.2018

Am letzten Wochenende musste unsere Regionalligamannschaft zu ihren beiden entferntesten Begegnungen nach Schleswig-Holstein. Am Samstag gegen 14:00 Uhr war man zu Gast beim PBV Pinneberg, am Sonntag um 11:00 Uhr beim PBC "The Gamblers" in Itzehoe.

Das Team um Mannschaftsführer Tomasz Jablonski hatte bei den Pinnebergern einen starken ersten Durchgang der mit 3:1 endete. Michau Jablonski hatte dabei einen "Lauf", bei dem sein Gegner zum Satzgewinn nicht einmal an den Tisch kam. Im
zweiten Durchgang musste Tomasz ein Punkt abgeben, seine 3 Mitspieler konnten jedoch zum 6:2 Sieg punkten.

Am Sonntag ging es dann in Itzehoe zum "PBC The Gamblers". Dort stand es nach dem ersten Durchgang noch 2:2. In den weiteren 4 Partien konnte jedoch nur René Schaerf punkten sodass es am Ende ein 3:5 Endstand gab.

In der Tabelle der Regionalliga Nord konnten sich die Borghorster auf Tabellenplatz 1 an diesem Spieltag behaupten. In der Einzelwertung der Spieler in der Regionalliga Nord ist René Schaerf als bester Borghorster auf Platz 4 zu finden. Am 12.1.2019 geht es weiter zu unseren "Nachbarn" nach Münster und als erstes Match der Rückrunde empfangen wir den BSC Münster einen Tag später, am 13.1.2019, in Borghorst. Zuschauer sind herzlich willkommen !!!


Handball - männl. C-Jgd. gewinnt Kreisderby

- 02.12.2018

Ein Tatortkrimi kann spannender nicht sein. Mit 26:27 (15:11)  gewann das männliche CJugend  Team des TV das gestrige Kreisderby beim SuS Neuenkirchen. 

Das Spiel hatte alles was das Handballherz sich so wünscht, Dramatik, Spannung, außergewöhnliche Schiedsrichterentscheidungen und ein Sieg in allerletzter Sekunde. 

Das Spiel begann eigentlich sehr souverän für den TV. Schnell ging man mit 2:0 in Führung; im laufe der nächsten Minuten konnte man das Ergebnis auf 8:4 ausbauen. Doch dann gab es die erste, so im Jugendbereich noch nicht erlebte Szene,

die guten Schiedsrichterinnen aus Mettingen, ahndeten die zu tief stehende Deckung des TV mit einer Verwarnung des Trainers; die Regelfolge : Siebenmeter für die Heimmannschaft - der SuS verwandelte. Danach waren die Jungs des TV total verunsichert; denn ansonsten konnte man sich den Leistungsabfall bis zur Halbzeit nicht erklären.

Wichtig war allerdings noch ein Freiwurf der nach der Halbzeitsirene noch ausgeführt werden musste; Ronny Fischer erzielte dadurch noch einen weiteren Treffer zum Halbzeitstand von 15:11 für Neuenkirchen.

In der zweiten Hälfte begann für den TV nun die Aufholjagd. Tor um Tor wurde nun aufgeholt, die Deckung war nun wieder konsequenter und die eigenen Spielangriffe wurden wieder effizienter ausgespielt. So ging es hin und her, Neuenkirchen hatte dann mal wieder 2 Tor Vorsprung, allerdings schaffte der TV immer wieder dies zu egalisieren. Zwischenzeitlich bekam auch Neuenkirchen die Mannschaftsverwarnung der Schiedsrichterinnen, dessen Siebenmeter ebenfall erfolgreich abgeschlossen wurde.Ein stark aufgelegter Falk Wischgoll im Tor des TV brachte die Heimmannschaft ebenfalls durch seine exzellenten Reaktionen zur Verzweiflung.

Eine Minute vor dem Ende konnten die Borghorster sogar mit 26:25 in Führung gehen. Der SuS erzielte hier nun wiederum den Ausgleich. 40 Sekunden vor Ende des Spiels. Borghorst nahm nun noch eine Auszeit um den Spielern nochmals deutlich zu machen, wie man die letzen Sekunden angehen sollte - allerdings der im Team-TimeOut besprochene Plan ging nicht auf. Es kam zu einem Fehlwurf. Noch 10 Sekunden ! und Neuenkirchen hatte den Ball. An der Mittellinie lauerte allerdings nun Ronny Fischer, der dem Gegner den Ball wieder abnahm. Noch 4 Sekunden ... der Sprint .. und dann das viel umjubelte Tor zum Endstand von 27:26 für den TV Borghorst.. Nach dem Spiel gab es auch innerhalb der Mannschaft Emotionen pur, Tränen flossen vor Freude und losgelöster Anspannung.  

Das Team in Neuenkirchen: Arne Liening-Ewert, Falk Wischgoll (Tor), Ronny Fischer (15/3), Marvin Schmitz (2), Gerold Lang, Ramon Wessels (6), Felix Leiß (2), Phil Terhorst (1) Malte Berning (1), Jesse Tiggemann, Paul Kötter, Paul Limpert, Konstantin Schneider, Lukas Betting, 


Handball - männl. C-Jgd. gewinnt Kreisderby

- 02.12.2018

Ein Tatortkrimi kann spannender nicht sein. Mit 26:27 (15:11)  gewann das männliche CJugend  Team des TV das gestrige Kreisderby beim SuS Neuenkirchen. 

Das Spiel hatte alles was das Handballherz sich so wünscht, Dramatik, Spannung, außergewöhnliche Schiedsrichterentscheidungen und ein Sieg in allerletzter Sekunde. 

Das Spiel begann eigentlich sehr souverän für den TV. Schnell ging man mit 2:0 in Führung; im laufe der nächsten Minuten konnte man das Ergebnis auf 8:4 ausbauen. Doch dann gab es die erste, so im Jugendbereich noch nicht erlebte Szene,

die guten Schiedsrichterinnen aus Mettingen, ahndeten die zu tief stehende Deckung des TV mit einer Verwarnung des Trainers; die Regelfolge : Siebenmeter für die Heimmannschaft - der SuS verwandelte. Danach waren die Jungs des TV total verunsichert; denn ansonsten konnte man sich den Leistungsabfall bis zur Halbzeit nicht erklären.

Wichtig war allerdings noch ein Freiwurf der nach der Halbzeitsirene noch ausgeführt werden musste; Ronny Fischer erzielte dadurch noch einen weiteren Treffer zum Halbzeitstand von 15:11 für Neuenkirchen.

In der zweiten Hälfte begann für den TV nun die Aufholjagd. Tor um Tor wurde nun aufgeholt, die Deckung war nun wieder konsequenter und die eigenen Spielangriffe wurden wieder effizienter ausgespielt. So ging es hin und her, Neuenkirchen hatte dann mal wieder 2 Tor Vorsprung, allerdings schaffte der TV immer wieder dies zu egalisieren. Zwischenzeitlich bekam auch Neuenkirchen die Mannschaftsverwarnung der Schiedsrichterinnen, dessen Siebenmeter ebenfall erfolgreich abgeschlossen wurde.Ein stark aufgelegter Falk Wischgoll im Tor des TV brachte die Heimmannschaft ebenfalls durch seine exzellenten Reaktionen zur Verzweiflung.

Eine Minute vor dem Ende konnten die Borghorster sogar mit 26:25 in Führung gehen. Der SuS erzielte hier nun wiederum den Ausgleich. 40 Sekunden vor Ende des Spiels. Borghorst nahm nun noch eine Auszeit um den Spielern nochmals deutlich zu machen, wie man die letzen Sekunden angehen sollte - allerdings der im Team-TimeOut besprochene Plan ging nicht auf. Es kam zu einem Fehlwurf. Noch 10 Sekunden ! und Neuenkirchen hatte den Ball. An der Mittellinie lauerte allerdings nun Ronny Fischer, der dem Gegner den Ball wieder abnahm. Noch 4 Sekunden ... der Sprint .. und dann das viel umjubelte Tor zum Endstand von 27:26 für den TV Borghorst.. Nach dem Spiel gab es auch innerhalb der Mannschaft Emotionen pur, Tränen flossen vor Freude und losgelöster Anspannung.  

Das Team in Neuenkirchen: Arne Liening-Ewert, Falk Wischgoll (Tor), Ronny Fischer (15/3), Marvin Schmitz (2), Gerold Lang, Ramon Wessels (6), Felix Leiß (2), Phil Terhorst (1) Malte Berning (1), Jesse Tiggemann, Paul Kötter, Paul Limpert, Konstantin Schneider, Lukas Betting, 


Handball - TV kompakt !

- 30.11.2018

Hier der TV-Kompakt - die Ergebnisse vom Wochenende

männl. D-Jgd.:  TV Borghorst - TV Emsdetten 3                  15:22 

männl. A-Jgd.:   TV Borghorst 2 - SV Germania Schale     37:20

männl. C-Jgd.:  SuS Neuenkirchen - TV Borghorst            26:27

männl. E-Jgd.:   TV Emsdetten 2 - TV Borghorst                 25:12

wB-Jgd.:              TV Emsdetten 2 - TV Borghorst                16:20

Kreisliga Frauen :   SC Hörstel 1 - TV Borghorst 1             22:20

Kreisklasse Männer  : Ibbenbürener SpVg 2 - TV Borghorst 2    23:21

Kreisliga Männer :  VfL Eintr. Mettingen - TV Borghorst 1     12:14

Kreisklasse Frauen:  Vorw. Wettringen 5 - TV Borghorst 2   16:10


 
TV Borghorst
Zuklappen
  •  
    TV Borghorst
    •  
      Aerobic / Step-...
    •  
      Aikido
      •  
        Galerie
      •  
        Trainingszeiten
    •  
      Badminton
      •  
        Galerie
      •  
        Kontakt
      •  
        TVB Badminton...
        •  
          TVB Badmi...
        •  
          aktuell k...
        •  
          aktuell k...
      •  
        TVB Badminton...
        •  
          Ansprechp...
      •  
        TVB Badminton...
    •  
      Ballett
      •  
        Auftrittbilder
      •  
        Trainingszeiten
    •  
      Billard
      •  
        1. Mannschaft
      •  
        2. Mannschaft
      •  
        3. Mannschaft
      •  
        4. Mannschaft
      •  
        Billard - Pics
      •  
        Billard Aktive
    •  
      Einradfahren
      •  
        Bildergalerie
      •  
        Gruppen
    •  
      Handball
      •  
        BUCHENBERG-CUP
      •  
        Bekleidungs-S...
      •  
        Bilder
      •  
        Damenmannscha...
        •  
          1. Damen
      •  
        Herrenmannsch...
        •  
          1. Herren
        •  
          2. Herren
        •  
          3. Herren
      •  
        Jugendvorstand
      •  
        Leitung / Tra...
      •  
        Minis
      •  
        Männliche Jug...
        •  
          männl. A-...
        •  
          männl. B-...
        •  
          männl. C1...
        •  
          männl. C2...
        •  
          männl. D-...
        •  
          männl. E-...
      •  
        Schiedsrichter
      •  
        Torwarttraining
      •  
        Vorstand
      •  
        Weibliche Jug...
        •  
          weibl. A-...
        •  
          weibl. B-...
        •  
          weibl. C-...
        •  
          weibl. D-...
        •  
          weibl. E-...
    •  
      Judo
      •  
        Fotogalerien
      •  
        Frauenselbstv...
    •  
      Jugend@TVB
    •  
      Karate
      •  
        Bildergalerie
      •  
        Lehrgangs- un...
      •  
        Lehrgänge/ Pr...
      •  
        Trainingszeiten
      •  
        Unsere Trainer
    •  
      Kegeln
      •  
        Ansprechpartner
      •  
        Bilder der Ke...
      •  
        Buchenberg Po...
      •  
        Unsere Kegler
      •  
        Vereinspokals...
    •  
      Kung Fu
      •  
        Das Training
      •  
        Der Trainer
      •  
        Kinder Kung Fu
      •  
        Kung Fu Bilder
    •  
      Leichtathletik
      •  
        Ergebnisse
      •  
        Fotos
      •  
        Trainingszeiten
    •  
      Nordic-/Walking
    •  
      Reha/Gesundheit
      •  
        Rehasport spe...
      •  
        Wirbelsäuleng...
    •  
      Sports and Fun
      •  
        Aktuelles Spo...
    •  
      Tanzen
      •  
        Tanzbilder
      •  
        Tanzen für Ju...
      •  
        Videoclipdanc...
      •  
        für Erwachsene
      •  
        für Kinder
    •  
      Tischtennis
    •  
      Turnen/Fitness
      •  
        Fatburner Sie...
      •  
        Frauenfitness
        •  
          Neu ...
        •  
          Senioren
        •  
          fit + aktiv
        •  
          fit ab 50
      •  
        Jungenturnen
      •  
        Kleinkindertu...
        •  
          Aktuelle ...
      •  
        Mu / Va / Ki
      •  
        Mädchenturnen
        •  
          Ansprechp...
        •  
          Galerie
        •  
          Trainings...
      •  
        Männerfitness
        •  
          Fit for Fun
        •  
          Fitness-S...
        •  
          Jedermann
        •  
          Sport und...
      •  
        Psychomotorik
      •  
        Seniorinnentu...
    •  
      Volleyball
      •  
        Bilder
    •  
      Vorstand
Übersicht
Termine
Mediathek