Schliessen

Die C1 der HSG HNH wird Dritter beim „Cup der Landesmeister“ in Berlin - 08.05.2017

Vom 29.-30.04. nahm der frischgebackene Landesmeister des Jahrgangs 02/03 auf Einladung des Berliner Handballverbandes an diesem hervorragend besetzten Turnier teil. Bereits Freitag reiste das Team an, um noch ein wenig auf dem Kurfürstendamm zu bummeln.

Samstag wurde es dann ernst. In zwei Gruppen mit jeweils 5 Mannschaften und einer Spielzeit von 2x15 Minuten begann das Turnier an den Spielorten Reinickendorf und Tegel. Von Beginn an wurde klar, dass das Team um Christian Tönder nicht als Touristentruppe gekommen war.

 

Im 1. Gruppenspiel wurde der SV Union Halle-Neustadt (LM Sachsen-Anhalt) mit 17:12 geschlagen. Es folgte ein 13:10 gegen SV Grün-Weiß Schwerin (LM Mecklenburg-Vorpommern) und auch die Partie gegen den TSV Rudow (Vize LM Berlin) wurde mit 16:13 gewonnen. Im abschließenden 4. Spiel um den Gruppensieg gegen den Frankfurter HC (LM Brandenburg) wurde ein 22:22 erkämpft. Aufgrund eines weniger erzielten Treffers zog die C1 als Gruppenzweiter ins Halbfinale ein. Am Sonntag war dort der AMTV Hamburg (LM HH) der Gegner. Der AMTV hatte sich in der anderen Gruppe gegen die Füchse Berlin (LM Berlin), HC Leipzig (LM Sachsen), HSG Hannover-Badenstedt (LM Niedersachsen) und den Thüringer HC (LM Sachsen) als Gruppenerster durchgesetzt. Das Halbfinale war hart umkämpft, nach klarem Rückstand konnte zwar eine 10:8 Führung herausgeworfen werden, am Ende stand jedoch eine unnötige 11:13 Niederlage. Obwohl die Enttäuschung über das verpasste Finale riesengroß war, ließ das Team mal wieder eine wahre Energieleistung im Spiel um Platz 3 folgen. In einem der besten Turnierspiele konnte der Frankfurter HC  (Verlierer des Halbfinales gegen die Füchse Berlin) nach Verlängerung mit 27:22, 17:17 nach regulärer Spielzeit, geschlagen werden. Die Freude kannte keine Grenzen!

Insgesamt ein Riesenerfolg, nahmen doch an diesem Turnier Nachwuchsmannschaften von Frauen-Bundesligisten, Sportschulen und Sportinternaten teil. Enorm, wie sich das Team um Christian Tönder und Svea Lundelius entwickelt hat.

Turniersieger wurden die Füchse Berlin.

Handballverband...
Zuklappen
  •  
    Handballverband S...
    •  
      Aktionstage
      •  
        Klaas
      •  
        Marie
    •  
      Breitensport
      •  
        Beachhandball
      •  
        Flüchtlinge i...
      •  
        Frauen im HVSH
      •  
        Handball für ...
      •  
        Kinderhandball
      •  
        Projekte - Fr...
      •  
        Schulhandball
    •  
      HVSH: amtliche ...
    •  
      Handball
    •  
      Jugend im HVSH
      •  
        bundesweiter ...
    •  
      Landesauswahlen
      •  
        Förderkader
      •  
        HVSH-Auswahl ...
      •  
        HVSH-Auswahl ...
      •  
        HVSH-Auswahl ...
      •  
        HVSH-Auswahl ...
      •  
        HVSH-Auswahl ...
      •  
        HVSH-Auswahl ...
      •  
        HVSH-Auswahl ...
      •  
        HVSH-Auswahl ...
      •  
        HVSH-Auswahl ...
      •  
        HVSH-Auswahl ...
      •  
        Jugendaustaus...
    •  
      Lehrwesen
      •  
        B-Trainerausb...
      •  
        C-Trainerausb...
      •  
        C-Trainerausb...
      •  
        Termine in de...
    •  
      Perspektive 2020
    •  
      Schiedsrichter
      •  
        Aktive
      •  
        SR-Erlebnisbe...
    •  
      Software Verban...
    •  
      Spielbetrieb
      •  
        Final Four
    •  
      Turniere
    •  
      Verbandstag 2011
    •  
      Verbandstag 2012
    •  
      Verbandstag 2014
    •  
      Verbandstag 2017
    •  
      WM 2015 Kolumne
    •  
      aoVerbandstag 2...
    •  
      häufig gestellt...
    •  
      verbindliche Ve...
Übersicht
Termine
Mediathek