Schliessen

Fahrt des Turnvereins zum Kletterwald nach Ibbenbüren - 18.06.2018

Der Jugendvorstand des TV Borghorst hat für alle 10 bis 21-jährigen Mitglieder des Vereins eine spannende Tagesfahrt organisiert. Am Samstag, den 07. Juli 2018 geht es um 11:00 Uhr mit dem Bus zum Kletterwald nach Ibbenbüren.

Auf einer Fläche von 30.000 Quadratmetern können hier zehn Parcours in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen mit insgesamt 161 Kletterelementen wie Netzbrücken, Bohlen, Schaukeln, Seilbahnen, Surfbrettern und Tarzan-Sprüngen in einer Höhe von ein bis 14 Metern erobert werden. Eine Rückkehr nach Borghorst ist für ca. 17:00 Uhr vorgesehen. Achtung die Teilnehmeranzahl ist begrenzt! Weitere Informationen unter www.tv-borghorst.de, bzw. über die TV-Geschäftsstelle (02552 / 2023), welche auch die Anmeldungen (bis zum 30.06.2018) gegen Zahlung der Teilnahmegebühr i.H.v. 25,00 € p. Person entgegennimmt.

WN: TVB steckt alle in die Tasche - 18.06.2018

Pool-Billard-Team des TV Borghorst ist vorzeitig in die Regionalliga aufgestiegen

Das war die Krönung einer glanzvollen Saison. Dank eines 7:1-Erfolges sicherte sich die Pool-Billard-Abteilung des TV Borghorst den Aufstieg in die Regionalliga. Es gibt gleich ein Bündel von Ursachen für diesen Triumphzug. Von Matthias Lehmkuhl // Quelle : WN v 18.06.2018

 

Großer Erfolg für die Pool-Billard-Abteilung des TV Borghorst: Die erste Mannschaft ist vorzeitig in die Regionalliga aufgestiegen. Seit dem viertletzten Spieltag der Oberliga-Saison konnten René Schaerf (51), Thomas Schmidt (49) und die beiden Brüder Tomasz (43) und Michau Jablonski (33) nicht mehr von der Tabellenspitze verdrängt werden.

Am Samstag wurde am vorletzten Spieltag auf den vier 2,54 × 1,27 Meter großen Spieltischen in der ehemaligen Nikomedesschule auch der 1. PBSC Wesel 2 deutlich mit 7:1 weggefegt. „Bis jetzt war Paderborn die weiteste Anreise für uns. Demnächst könnte es auch bis nach Hamburg gehen“, ist bei Tomasz Jablonski die Freude über den Aufstieg angesichts der zu erwartenden langen Anreisen etwas gedämpft. Die vier gestandenen Männer aus Borghorst, Emsdetten, Greven und Schapen setzten während der Saison auch ihren Nachwuchsspieler Moritz Venker ein. Der 19-jährige Emsdettener konnte in einigen Spielen überzeugen.
WERBUNG

„Wir sind immer an jungen Nachwuchsspielern interessiert“, unterstreicht Mannschaftsführer Tomasz Jablonski. Beim Pool-Billard werden mit einem weißen Spielball farbige Objektbälle nach bestimmten Regeln in sechs Taschen eingelocht. Der Spielball wird dabei als einzige Kugel mithilfe des Queues gespielt. Die Spieler haben abwechselnd je eine Aufnahme. Die Aufnahme ist beendet, wenn der Spieler in einem Stoß keine Kugel regelgerecht lochen konnte. „Dabei werden die Anforderungen von Spielklasse zu Spielklasse schwieriger“, erklärt der Teamcaptain. Der 43-Jährige hat wie auch Mannschaftskamerad René Schaerf schon einmal in der 1. und 2. Bundesliga gespielt.

„Die Regeln sind sehr kompliziert und sind am besten während des Wettkampfes zu erklären“, wirbt Tomasz Jablonski nicht nur um die Gunst der Zuschauer, sondern auch um neue Mitglieder. Aber nicht nur das Aushängeschild ist aufgestiegen, sondern auch die 2. Mannschaft. Sie spielt demnächst in der Landesliga – und hofft auch dort auf ein erfolgreiches Abschneiden.

Foto:
(von li.): Michau Jablonski, René Schaerf, Tomasz Jablonski und Thomas Schmidt (v.l.) vom TV Borghorst

SPORT IM PARK 2018 - 16.06.2018

„Sport im Freien – mit Spaß, zur Gesundheits - und Bewegungsförderung –  für ALLE!“, so Uli Fischer vom Veranstalter KSB und SSV zur geplanten Aktion „Sport im Park – Fit in die Ferien“, die vom 8. bis 13 Juli im Bagno an der Burgstr. läuft. Sieben Sportvereine haben sich zu diesem neuen Veranstaltungsformat mit insgesamt drei Bausteinen  zusammengeschlossen und können dabei auch auf die Stadt Steinfurt als Kooperationspartner zählen.


Bewegung im Freien erfreut sich immer größerer Beliebtheit bei Jung und Alt. Vom entspannenden Spaziergang bis zum sportlichen Langstrecken lauf - die Natur entwickelt sich zu einem wichtigen Sportraum für informelle und   vereinsgebundene Sport - und Bewegungsaktivitäten. Zunehmend sind aber auch Bewegungsangebote aus dem Fitness- , Gesundheits - und Entspannungsbereich, die traditionell in geschlossenen Räumen stattfinden, in Parks, auf Wiesen und auf öffentlichen Plätzen zu beobachten.


Der Auftakt findet am Sonntag , 8. Juli ab 14.30 Uhr am Bagno (Eingang Burgstr.) statt, wo nach einer kurzen Begrüßung durch die Veranstalter vier Übungsleiter aus vier Vereinen gemeinsam mit einer kleinen musikalischen Bewegungseinheit starten. Danach stehen über ein Dutzend Möglichkeiten von Bogenschießen über Boule - ,
Klettern, Kleinfeldtennis und sogar E - Sports zum kostenlosen Ausprobieren zur Verfügung. In der Aktionswoche
, 9. bis 12. Juli , werden die Vereine eine Vielzahl ihrer Sporteinheiten von der Halle ins Bagno verlegen, wo jeder herzlich willkommen ist, dort mitzumachen.


Am Freitag sind alle Steinfurter Bürgerinnen und Bürger zur Abschlussaktion ins Stadion an der Liedekerker Str.  eingeladen. Nach dem Auftakt „Fitness mit Kleingeräten“ sowie einem KIN - Ball - Spiel stehen zahlreiche offene Angebote zur Verfügung wie Gartenschach, Kubb und Crossboccia oder aber Kleinfeldfußball oder ein Beachvolleyball -
Turnier. Anmeldungen dafür nimmt Stephan.Daratha@gmail.com gerne entgegen. Für Erfrischungen wird gesorgt sein und auch ein Grillstand lockt mit Deftigem.


Durch die finanzielle Unterstützung des Landessportbundes, der Kreissparkasse Steinfurt - Sportstiftung und den Stadtwerken sind alle Angebote kostenfrei!


Weitere Informationen auf der Homepage des SSV Steinfurt : www.ssv-st.de – Aktuelles oder beim Kreissportbund Steinfurt 02551-833630

FLYER SPORT IM PARK 2018 HIER ZUM DOWNLOAD

Wichtige Hinweise :
Die Teilnahme ist unverbindlich und ohne Anmeldung möglich

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter am Bagno - Eingang (Burgstr.) statt. Vor Ort gibt es keine Dusch – und  Umkleidemöglichkeiten

Bitte mitbringen:
Sportbekleidung, Handtuch, Wasser


Veranstalter:
Kreissportbund und Stadtsportverband Steinfurt in Kooperation mit der Stadt Steinfurt


Foto: Das Vorbereitungsteam
„Sport im Park“ 2018 (v.l.n.r.)
Uli Fischer (KSB/SSV), Marja Ahlbrand (TV Borghorst), Frank Rummeling
(Breitensport), Carolin Schmitz (Schachclub), Jens Kösters/ Ludgera Vogel (SSV),
Dörte Michels (Turnerbund), Bernhard Lefert (SV Burgsteinfurt); es fehlt:
Ali Pish Been (Galaxy)

Das neue Kursheft für das 2. Halbjahr 2018 ist da ! - 14.06.2018

Der Turnverein Borghorst hat nun sein neues Kursheft für das 2. Halbjahr 2018 veröffentlicht. Von September bis zum Jahresende 2018 werden wieder eine Menge verschiedener und zum Teil neuer Kurse in vielfältigen Bereichen angeboten. Von aktiver Meditation, welche informationsüberflutete und überreizte Menschen durch gezielte Bewegungsmeditationen zu innerer Ruhe kommen läßt, über verschiedene Tanzkurse, die den Teilnehmern vermitteln wie sie z.B. die nötige Routine und auch mehr Abwechslung aufs Parkett bringen, bis hin zu Angeboten im präventiven und rehabilitativen Gesundheitssport für ein besseres Gefühl von Körper und Geist, sowie viele andere Möglichkeiten sich in Herbst und Winter beim Turnverein fit zu halten.

Das Programm liegt nun an vielen Stellen in Borghorst aus, ist an der Geschäftsstelle zu bekommen oder auch auf unserer Homepage als Download im Bereich "Kurse".

Judozeltlager bei besten Pfingstwetter

- 29.05.2018

Bei dem diesjährigen Judozeltlager auf der Wiese Eppenhoff hatte die Judoabteilung, die mit rund 38 Teilnehmern vertreten war, ihren Spaß am traditionellen Pfingstzeltlager. Aufgrund der schönen Wetterlage konnten die Betreuer das komplette Unterhaltungsprogramm sowie diverse Spiele wie Schnitzeljagt, Schatzsuche im Wald, Modenschau, Lagergericht ,Lagerhochzeit und viele andere zur Freude der Kinder durchführen. Leider verging die Zeit viel zu schnell.

Der Lagerwimpel musste in den Nächten viermal verteidigt werden, was den Kindern sehr viel Spaß machte. Sie duften die Angreifer flocken und mit Ketchup beschmieren. Auch am Essen für die Kinder wurde nicht gespart. Es wurde täglich mittags von den Betreuern gekocht, einmal kamen sogar Eltern und haben ein Mittagsessen zubereitet. Nachmittags gab es Kuchen und abends wurde gegrillt. Das traditionelle Stockbrotbacken über dem Feuer und die Gyrospfanne waren wieder das Highlight der Kinder. Abteilungsleiter Frank Homann und Sportwart Markus Simon, sowie Eventmanager Berthold Kemper möchten sich bei den Betreuern bedanken, die das Lager aus organisatorischer Sicht mal wieder zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht haben.


Billard: Team 1 vorzeitig in Regionalliga aufgestiegen

- 13.05.2018

Ohne Matchverlust in der noch laufenden Saison 17/18 steigt nun die erste Billardmannschaft des TV Borghorst in die dritthöchste Liga Deutschlands auf. Das Team um Mannschaftsführer Tomasz Jablonski untermauerte am letzten Spieltag gegen Paderborn 2 mit einem 8:0 Sieg erneut den ersten Tabellenplatz bei noch 3 ausstehenden Spieltagen und somit als erster fester Aufsteiger.

In der Regionalliga Nord warten dann Teams beispielsweise aus Hamburg, Lübeck, Bremen oder auch Hannover auf die Borghorster. Ebenso sind unsere "Billardnachbarn" aus Münster in der Regionalliga Nord vetreten.

 


 

 


Pfingstlager es sind noch Plätze frei

- 09.05.2018

Es sind noch Plätze frei für das Pfingstlager des TV Borghorst

Wie in jedem Jahr, findet auch dieses Jahr wieder das Zeltlager des TV Borghorst über Pfingsten hinweg statt.

Teilnehmen können alle Kinder ab dem 8. Lebensjahr, die Mitglied im TV Borghorst sind.
Wer also Lust hat, am Zeltlager teilzunehmen, ist herzlichst eingeladen, mit uns viel Spaß und Spiele zu erleben!

Wir werden von Freitag bis Montag Zelten, es gibt Lagerfeuerromantik, Schnitzeljagd, Lagerolympiaden, Wasserschlachten und ganz viel Action auf und in Wald und Wiese.
Wir sind viele Betreuer und freuen uns über viele Kinder und jedes einzelne Kind das mit uns die Natur erleben möchte.

Gestartet wird an der Realschule am Buchenberg am Freitag, den 18. Mai um 16 Uhr. Mit den Kindern werden wir dann gemeinsam mit dem Rad zum Zeltplatz radeln und am Montag Mittag wieder zurück fahren.

Das Gepäck muss natürlich nicht auf dem Rad mitgenommen werden, da es mit einem Anhänger zum Zeltplatz und wirder zurück gebracht wird.

Genaueres kann der Homepage des TV Borghorst entnommen werden, wo auch die Anmeldung zu finden ist, oder ruft an beim TV Borgorst unter der T: 02552 / 2023 bzw. T:0170 / 41 60 550, wer möchte kann gerne auch eine E-Mail schreiben an: pfingstlager@tv-borghorst.de.

Anmeldung und Infos hier: http://www.sport-id.de/files/mediaFiles/104732.pdf


Abschied bei den TVB Handballern

- 07.05.2018

Am Rande des Handball-Klassikers TV Borghorst gegen TB Burgsteinfurt am vergangenen Wochenende, bedankten sich die Verantwortlichen des Turnvereins vor und nach dem Spiel bei zahlreichen Aktiven, die sich nach langjähriger Tätigkeit vom aktiven Handballsport, bzw. der organisatorischen Unterstützung, in Borghorst verabschieden.

Neben Eckhard Rüschhoff, der nach fünf Jahren als Trainer der ersten Herrenmannschaft eine schöpferische Pause einlegen möchte, wurde ebenso einigen aktiven, als auch ehemaligen Spielern gedankt, die unter Rüschhoff während dieser Zeit beim TV Borghorst trainierten: Maximilian Fürst, Kilian Valk, Dominik Hageböck, Lukas Antfang, Fabian Berges und Felix Frie. Handballabteilungsleiter Uwe Leiß und der Vorsitzende des Turnvereins, Carsten Blanke, bedankten sich jeweils persönlich und übergaben allen ein kleines Präsent. Ebenso bedankte sich die Handballabteilung bei Sabrina Uhlig für ihre Tätigkeit im Handballvorstand, bei Julia Holz als Trainerin der 2. Damenmannschaft und bei Uli Erker als scheidendem Jugendtrainer.

Auf den Bildern sind jeweils zu sehen:

Bild links oben: von li. Eckhard Rüschhoff, Carsten Blanke, Uwe Leiß

Bild links unten: Carsten Blanke (mitte), Felix Frie (links) und Uwe Leiß

Bild rechts: von li. Wolfgang Buscher (Jugendwart Handball), Sabrina Uhlig, Julia Holz, Eckhard Rüschhoff und Uwe Leiß


Billard: Es ist vollbracht - TVB2 steigt auf in die Landesliga

- 06.05.2018

Am Wochenende konnte sich die 2te Mannschaft des TVB durch einen 5:3 Auswärtssieg in Rheine die Meisterschaft in der Bezirksliga A sichern. Bei noch drei ausstehenden Spielen ist dem Team Platz eins und der damit verbundene Aufstieg in die Landesliga nicht mehr zu nehmen.

Sascha Beske und Dennis Sextro konnten ihre beiden Partien gewinnen und dadurch mit vier Punkten den Grundstein zum Erfolg legen, den entscheidenden Punkt zum Sieg konnte Axel Holzhausen mit einem denkbar knappen 5:4 in der letzten Partie des Tages beisteuern.


Einrad: Erfolgreiche TVB Mädels in Duisburg

- 05.05.2018

Am 1. Mai gingen 5 Mädchen der Einradabteilung des TV Borghorst beim Zebracup des MSV Duisburg an den Start.
Es wurden Rennen in der Distanz 100m und 400m im Leichtathletikstadion Duisburg-Wedau gefahren, sowie die technischen Disziplinen Einbein über 50m und IUF Slalom absolviert.

Anna Klemann konnte als Debütantin in der Altersgruppe U13 einen erfolgreichen 6. Platz im 400m Rennen erreichen.
Starterinnen des Turnvereins in Duisburg: Anna Klemann, Anna Berning, Ziena Müller, Leonie Mut und Paula Höfker. Lena Marquardt begleitete die Gruppe als Trainerin.


Sportabzeichen Saison 2018 startet

- 03.05.2018

Auf dem Gelände des altehrwürdigen Hermann-Fründt-Stadions in Borghorst wird ab dem kommenden Dienstag (08.05.2018) wieder wöchentlich für die begehrte Auszeichnung trainiert. Beginn der Übungseinheit des TV Borghorst ist immer um 18:00 Uhr und das von Mai bis Oktober.

Den Anstecker des Deutschen Olympischen Sportbundes für Leistungen außerhalb des Wettkampfbetriebs gibt's in Gold, Silber und Bronze.

"Eine Mitgliedschaft im Turnverein ist natürlich wünschenswert, aber nicht erforderlich. Mitmachen kann wirklich jeder", sagt Marja Ahlbrand, die die Verantwortung für die Übungseinheiten und die Kontrolle der erbrachten Leistungen seit 2017 von TV-Urgestein Ilse Runge übernommen hat. "Ich freue mich immer wieder, wenn sich die Teilnehmer dank des Trainings im Laufe des Jahres verbessern. Das Strahlen in den Augen, wenn sie dann ihr Abzeichen verliehen bekommen, ist für mich richtig motivierend", sagt Marja Ahlbrand, die selber bereits seit vielen Jahren regelmäßig die Prüfung ablegt.

Ahlbrand ist allerdings ein Jungspund im Vergleich mit den vielen Vereinskameraden, die sich regelmäßig in diesem sportlichen Mehrkampf beweisen, der am 10. November 1912 von der Hauptversammlung des Deutschen Reichsausschusses für Olympische Spiele unter dem Namen "Auszeichnung für vielfältige Leistung auf dem Gebiet der Leibesübungen" ins Leben gerufen und seitdem bereits einige Male modifiziert wurde.


Neue Danträger beim Karate

- 02.05.2018

Am 28.04.2018 fand der traditionelle Lehrgang mit Chief Instructor Hideo Ochi (9.Dan) in Münster statt. Die Karateabteilung ist jedes Jahr gut vertreten, dieses Jahr erstmalig auch mit zwei Danprüfungen. Lukas Eichler und Gilles Kemper stellten sich nach intensiver Vorbereitung der Prüfung zum Meistergrad.


Beide sind mit 8 Jahren angefangen und betreiben seit 10 Jahren Karate beim TVB. Sensei Egon Pries (3.Dan) ist stolz auf die ersten Danträger, die aus der Schule der Karateabteilung hervorgehen.


Herzlichen Glückwunsch !!!
 
 


Billard: Team 2 steht kurz vor Aufstieg in die Landesliga

- 29.04.2018

Der TVB2 als Tabellenführer der Bezirksliga im Billardverband Westfalen hatte am Samstag ein vorgezogenes Spiel gegen den Tabellendritten, SGT Grafenwald 3. Mit 6 Punkten Vorsprung zum 2ten (BSC Neukirchen-Geldern 5) standen die TVBler auf Platz 1.

In den ersten 4 Spielen des ersten Durchgangs führten die TVBler mit 3:1 und brauchten im  zweiten Durchgang nur noch 2 Begegnungen gewinnen um den Mannschaftssieg für sich zu entscheiden. 2 Partien gingen dann dann noch an den SGT Grafenwald. Dennis Sextro konnte allerdings sein 8 Ball souverän mit 4-0 für sich entscheiden und Sascha Beske sein 14/1 mit 60-37. Somit gewann der TVB 2 mit 5:3.

Dieser wichtige Sieg sicherte nun die Tabellenführung mit 28 Punkten. Der Verfolger, Neukirchen-Geldern kann bei den letzten 4 Spieltagen nur noch maximal den Ausgleich schaffen. Der TVB2 benötigt somit in den letzten 4 Spieltagen nur einen Punkt, also ein Unentschieden, um den sicheren Aufstieg in die Landesliga zu meistern.

 

Aktuelle Tabelle: LINK


Pfingstlager 2018

- 22.04.2018

TV Borghorst Pfingstzeltlager 2018

Liebe Eltern, liebe Kinder,

auch in diesem Jahr möchten wir Euch herzlich zum Pfingstzeltlager 2018 einladen. Wir werden unsere Zelte in der Nähe von Borghorst aufschlagen. Die genaue Lage bleibt noch geheim, da es eine Überraschung sein soll. Aber die Trainer der Judo Abteilung lassen sich bestimmt nicht lange bitten und gibt neugierigen Eltern Auskunft.

 

Organisiert und durchgeführt wird das Lager von den Übungsleitern und Betreuern des TV - Borghorst (Judoabteilung).

Rückfragen zum Lager unter pfingstlager@tv-borghorst.de.

 

Anmeldung und Infos hier: http://www.sport-id.de/files/mediaFiles/104732.pdf

 

Teilnehmen können alle Mitglieder des TVB ab Jahrgang 2010

 

Abfahrt:

Freitag, 18. Mai 2018

um 16:00 Uhr vor der Turnhalle der Realschule

Rückkehr:

Montag, 21. Mai 2018

um 13:00 Uhr vor der Turnhalle der Realschule

Anmeldeschluss:

Freitag, 4. Mai 2018

bitte den Anmeldeschluss einhalten

Unkostenbeitrag:

40 Euro pro Teilnehmer

 

Zusatz:

Bei Geschwistern ermäßigt sich der Betrag für das zweite und

jedes weitere Kind auf 35 Euro.

 

Bei einer zu geringen Teilnehmerzahl fällt das Pfingstlager aus –

deshalb wird darum gebeten den Anmeldeschluss einzuhalten

 

Wichtige Hinweise:

 

  • Die Anmeldung (Seite 3) ist von einem Erziehungsberechtigten zu unterschreiben und beim Trainer der Judoabteilung oder im Büro des TV Borghorst abzugeben.

  • Mit der Anmeldung Ihres Kindes/Ihrer Kinder ist auch die Einverständniserklärung „Bildmaterial“ und „Aufsicht“ (Seite 5) unterschrieben mit abzugeben.

  • Gleichzeitig ist auch der Unkostenbeitrag zu entrichten.

  • Falls Ihr Kind regelmäßig Medikamente einnehmen muss, füllen Sie bitte den Bogen Medikamentenvergabe (Seite 4) aus.

  • Eine Haftung für abhanden gekommene Gegenstände und evtl. Schäden wird nicht übernommen.

 


Vorbericht zum Quali-Turnier der männlichen C-Jgd. am 22.04.18 in Borghorst

- 18.04.2018

Wo die Seniorenmannschaften des TV Borghorst noch voll im laufenden Spielbetrieb für die aktuelle Saison 2017 / 2018 sind, da laufen im Jugendbereich bereits die Vorbereitungen der neuen Handballsaison 2018 / 2019. Neben der A-Jugend, die ihr Quali-Turnier am Sonntag, 22.04.18 in Nordwalde austrägt, sind auch die C-Jugendlichen des TVB zur Qualifikationsrunde für die Landesliga nominiert.


Bei der C-Jugend ist der TVB Ausrichter und trifft ebenfalls am kommenden Sonntag, auf die JSG Mettingen-Recke, den SV Gronau und den TV Vreden – allerdings in eigener Halle. Der Turnierbeginn ist am Sonntag um 12:00 Uhr in der Realschulhalle, mit dem ersten Spiel des TV gegen die JSG Mettingen – Recke. Die beiden anderen Begegnungen gegen Vreden und Gronau erfolgen dann im Laufe des Nachmittags.
Die Organisatoren würden sich über zahlreiche, unterstützende Zuschauer freuen, denn die Plätze 1 und 2 berechtigen zu einem weiteren Quali-Turnier am 06.05.18 in Emsdetten, wo der TVE und die JSG Ibbenbüren bereits gesetzt sind, um dort, um den Aufstieg in die Landesliga zu spielen.
Übrigens, so verrät das Orga-Team, kann die Küche bei allen kalt bleiben, denn während der Veranstaltung gibt es  ausreichend Speisen und Getränke. Die Grillwurst mit Brötchen, der Kuchen und die Waffeln, sowie belegte Brötchen, stehen im Angebot des TVB.

 


Selbstverteidigungskurs für Erwachsene und Jugendliche im TV Borghorst

- 15.04.2018

Im Selbstverteidigungskurs des TV Borghorst sind noch Plätze frei.

In dem Kurs, der sich an Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren richtet, werden nicht nur mögliche Selbstverteidigungs-Situationen geübt sondern auch Methoden der Selbstbehauptung und Konfliktvermeidung erarbeitet. Weiterhin gehören zweckbezogene Gymnastik, Training mit Schlagkissen und die Nutzung von Alltagsgegenständen zu den Trainingsinhalten. An sieben Samstags-Terminen vom 21.4. bis 16.6.2018, jeweils um 16.00-17.00 Uhr, treffen sich die Teilnehmer in der kleinen Gymnasiumhalle, Herderstr. 7. Angeleitet wird der Kurs vom erfahrenen Übungsleiter Bernd Westphal, der seit dreißig Jahren Kampfsport unterrichtet.

Anmeldung erforderlich: In der TVB-Geschäftsstelle 02552 2023, info@tv-borghorst.de oder vor Ort am ersten Kurstermin. Infos auch vorab bei Bernd Westphal unter 02551 7575.


Zusätzliche Pilateskurse nach Ostern !

- 03.04.2018

Unter der Leitung von Sabine Bernius starten nach den Osterferien zwei zusätzliche Pilates Kurse.

Pilates ist ein Ganzkörpertraining.
Die Muskeln werden auf sanfte Art und Weise gekräftigt und gedehnt, die Gelenke mobilisiert und der ganze Organismus mit Sauerstoff versorgt.
Es tut gut, den eigenen Körper zu spüren – Muskeln kennen zu lernen, von deren Existenz man vorher gar nichts wusste- und trotz Körpertraining mental zu entspannen.


Beide Kurse finden jeweils mittwochs, im Sportraum des TV Borghorst, Winkelstr. 22 in 48565 Steinfurt statt.
Der erste Kurs von 17:15 – 18:15 Uhr, der zwei Kurs von 19:45 – 20:45 Uhr.


Neue Kurse nach Ostern !

- 29.03.2018

Wir bieten nach Ostern neue Kurse an, es sind noch Plätze frei:

Nordic Walking ab Montag, 16.04.2018, 18:30 Uhr, 10 Termine, Treffpunkt Parkplatz am Waldring, Grottenkamp, Bagnoeingang

Selbstverteidigung ab Samstag, 14.04.2018, 16:00 – 17:00 Uhr, 8 Termine, kleine Sporthalle des Gymnasiums in Borghorst


Nach Ostern sind noch Plätze in Kursen frei

- 22.03.2018

Nach den Osterferien starten wieder neue Kurse. In folgenden Kursen sind noch Plätze frei:

Zumba ab Mitwoch, 11.04.2018, 17:30-18:30 Uhr, 10 Termine, Sportraum der Regenbogenschule in Borghorst.

Hochzeitskurs ab Sonntag, 15.04.2018, 16:30 – 17:30 Uhr, 4 Termine, kleine Sporthalle des Gymnasiums in Borghorst.


Handball E-Jugend vom TV Borghorst sind Vizemeister

- 19.03.2018

Die männliche E Jugend des TV-Borghorst wurde in dieser Saison Vizemeister in der Kreisklasse. Die Mannschaft, unterstützt durch das Trainerteam Henrik Betting, Sascha Kipker und Henrik Bennemann, musste in der Abschlusstabelle nur dem SuS Neuenkirchen den Vortritt lassen und blieb in allen Heimspielen ungeschlagen.

Im letzten Saisonspiel traten die Jungs am vergangenen Sonntag gegen DJK Grün- Weiß Nottuln an. Das Spiel begann zunächst recht schleppend, auch bedingt durch einige krankheitsbedingte Ausfälle auf Borghorster Seite. Bis zum 5:5 konnten die Nottulner noch gut mithalten, doch dann hatten sich die Jungs rund um Phil Beermann und Laurin Weßels eingespielt und erarbeiteten sich, unterstützt durch eine gute Torwartleistung von Mats Willige, einen fünf Tore Vorsprung, den sie bis zum Endstand von 22:17 hielten.


Für den TV Borghorst spielten: Phil Beermann (10), Tom Betting, Karl Dalhoff, Max Gebhardt (4), Elias Lembeck (1), Linus Oppel, Leon Terhorst, Laurin Weßels (7) und Mats Willige.


Interessierte Jungen der Jahrgänge 2008 und 2009 sind bei der E Jugend des TV Borghorst jederzeit herzlich Willkommen. Trainiert wird immer dienstags und donnerstags von 17.00-18.30 Uhr in der Turnhalle der  Nikomedesschule auf der Kapellenstraße


Foto:
Trainer Henrik Betting, Timo Hagemann, Laurin Weßels, Ardin Rexhepaj, Phil Beermann, Leon Terhorst, Tom Betting, Mats Willige, Lukas Stanitzok , Lukas Dachmann, Max Gebhardt, Linus Oppel, Elias Lembeck, Karl Dalhoff, Trainer
Sascha Kipker und Trainer Hendrik Bennemann
 



Am kommenden Samstag 24.03. sind die Jungs beim Handballturnier des  SC Nordwalde in die Wichernhalle eingeladen. Zuschauer sind ab 14 Uhr herzlich Willkommen. Wir wünschen den Jungs viel Glück.


Interner Lehrgang der Karateabteilung

- 18.03.2018

Am Samstag den 17.03.2018 und Sonntag den 18.03.2018 nahmen 35 Karatekas am INTERNEN LEHRGANG unter der Leitung von Sensei Egon Pries(3.Dan) teil.

Es wurden höhere Kata (festgelegte Bewegungsabläufe) und deren Bunkai(Anwendung) trainiert. Die Karatekas auch die Bonsais hatten viel Spaß . Abgerundet wurde der Lehrgang mit Prüfungen zum nächsthöheren Gurt. Beachtlichte Leistung nach 4 Trainingsenheiten. Herzlichen Glückwunsch und weiter so.


Der 1. SV-Kurs in 2018 ging zuende

- 05.03.2018

Die Serie der Selbstverteidigungs- und Selbstbehauptungskurse des TV Borhorst wurde auch in 2018 erfolgreich weitergeführt. Die elf Teilnehmer des 1. Kurses in 2018 setzten sich wieder mit diesem Thema auseinander und lernten, sich gegen Angriffe und Belästigungen zu behaupten.

Natürlich gehörten auch wieder das Erlernen zweckmäßiger Abwehrtechniken, das Training mit Schlagkissen und die Nutzung von Alltagsgegenständen zur Verteidigung zu den Trainingsinhalten. Am Ende zogen die Kursteilnehmer das Fazit, dass sie bereits mit der aktiven Teilnahme an dem Kurs an Selbstbewusstsein gewonnen hatten und sich weniger als"Opfer" fühlten. Und Spaß hat es außerdem gemacht, wie das Foto amEnde des Kurses belegt! 

Für den nächsten Selbstverteidigungskurs, der am Samstag, 14. April, jeweils 16-17 Uhr in der kleinen Gymnasiumhalle beginnt, ist jetzt schon eine Anmeldung möglich. Infos in der Geschäftsstelle des TVB, Tel. 02552 2023 oder über info@tv-borghorst.de.


NEU ! CHEERLEADING beim TVB

- 05.03.2018

Neben dem beliebten Video-Clipdance als Überbegriff für die Stilistik moderner Formationsdarbietungen, wie sie in der professionellen Unterhaltungsbranche praktiziert werden und wurden, bietet der TV Borghorst nun jeweils freitags auch zusätzlich und ab sofort Cheerleading an. Diese relativ junge Sportart vereint Elemente des Turnens, der Akrobatik und des Tanzes verbunden mit diversen Anfeuerungsrufen.

Die primäre Aufgabe der Cheerleader war ursprünglich das Anfeuern der eigenen Sportmannschaft bei Veranstaltungen und Wettkämpfen und die Animation des anwesenden Publikums. Typische Sportarten, bei denen Cheerleader – auch heute noch – auftreten, sind Basketball und American Football. Doch auch beim Handball, Volleyball, Fußball, Eishockey und vielen weiteren Sportarten wächst die Zahl der Cheerleader-Gruppen. Unter der Leitung von Bianka Rummler können beide Angebote im Sportraum an der TV-Geschäftsstelle in Anspruch genommen werden. Jeweils von 15:00 Uhr bis 15:45 Uhr Cheerleading für Kinder von 8-12 Jahren und im direkten Anschluss von 15:45 bis 16:30 Uhr Video-Clipdance für Teenies von 13-17 Jahren.


 
TV Borghorst
Zuklappen
  •  
    TV Borghorst
    •  
      Aerobic / Step-...
    •  
      Aikido
      •  
        Galerie
      •  
        Trainingszeiten
    •  
      Badminton
      •  
        Galerie
      •  
        Kontakt
      •  
        TVB Badminton...
        •  
          TVB Badmi...
        •  
          aktuell k...
        •  
          aktuell k...
      •  
        TVB Badminton...
        •  
          Ansprechp...
      •  
        TVB Badminton...
    •  
      Ballett
      •  
        Auftrittbilder
      •  
        Trainingszeiten
    •  
      Billard
      •  
        1. Mannschaft
      •  
        2. Mannschaft
      •  
        3. Mannschaft
      •  
        Billard - Pics
      •  
        Billard Aktive
    •  
      Einradfahren
      •  
        Bildergalerie
      •  
        Gruppen
    •  
      Handball
      •  
        BUCHENBERG-CUP
      •  
        Bekleidungs-S...
      •  
        Bilder
      •  
        Damenmannscha...
        •  
          1. Damen
      •  
        Herrenmannsch...
        •  
          1. Herren
        •  
          2. Herren
        •  
          3. Herren
      •  
        Jugendvorstand
      •  
        Leitung / Tra...
      •  
        Minis
      •  
        Männliche Jug...
        •  
          männl. A-...
        •  
          männl. B-...
        •  
          männl. C1...
        •  
          männl. C2...
        •  
          männl. D-...
        •  
          männl. E-...
      •  
        Schiedsrichter
      •  
        Torwarttraining
      •  
        Vorstand
      •  
        Weibliche Jug...
        •  
          weibl. A-...
        •  
          weibl. B-...
        •  
          weibl. C-...
        •  
          weibl. D-...
        •  
          weibl. E-...
    •  
      Judo
      •  
        Fotogalerien
      •  
        Frauenselbstv...
    •  
      Jugend@TVB
    •  
      Karate
      •  
        Bildergalerie
      •  
        Lehrgangs- un...
      •  
        Lehrgänge/ Pr...
      •  
        Trainingszeiten
      •  
        Unsere Trainer
    •  
      Kegeln
      •  
        Ansprechpartner
      •  
        Bilder der Ke...
      •  
        Buchenberg Po...
      •  
        Unsere Kegler
      •  
        Vereinspokals...
    •  
      Kung Fu
      •  
        Das Training
      •  
        Der Trainer
      •  
        Kinder Kung Fu
      •  
        Kung Fu Bilder
    •  
      Leichtathletik
      •  
        Ergebnisse
      •  
        Fotos
      •  
        Trainingszeiten
    •  
      Nordic-/Walking
    •  
      Reha/Gesundheit
      •  
        Rehasport spe...
      •  
        Wirbelsäuleng...
    •  
      Sports and Fun
      •  
        Aktuelles Spo...
    •  
      Tanzen
      •  
        Tanzbilder
      •  
        Tanzen für Ju...
      •  
        Videoclipdanc...
      •  
        für Erwachsene
      •  
        für Kinder
    •  
      Tischtennis
    •  
      Turnen/Fitness
      •  
        Fatburner Sie...
      •  
        Frauenfitness
        •  
          Neu ...
        •  
          Senioren
        •  
          fit + aktiv
        •  
          fit ab 50
      •  
        Jungenturnen
      •  
        Kleinkindertu...
        •  
          Aktuelle ...
      •  
        Mu / Va / Ki
      •  
        Mädchenturnen
        •  
          Ansprechp...
        •  
          Galerie
        •  
          Trainings...
      •  
        Männerfitness
        •  
          Fit for Fun
        •  
          Fitness-S...
        •  
          Jedermann
        •  
          Sport und...
      •  
        Psychomotorik
      •  
        Seniorinnentu...
    •  
      Volleyball
      •  
        Bilder
    •  
      Vorstand
Übersicht
Termine
Mediathek