Schliessen

Schritt für Schritt - Hilfe für die Passbeantragung - 08.09.2015

Hier findet Ihr eine Schritt für Schritt -  Hilfe für die Passbeantragung:

  • Beantragung eines NEU-Antrages
  • Beantragung eines Vereinswechsels


Download hier starten...

Zugang SpielplanOnline - 16.06.2014

 

 

Bei Fragen zum SpielplanOnline-Modul bitte folgende Email verwenden: support-spielplanonline@hvsh.de

 

Handbuch SpielplanOnline für Vereine
Es wird anhand von Screenshots die Handhabung des SpielplanOnline-Moduls - Einstellungen, Rechteverwaltung, Bearbeitung der Spielpläne - für Vereine erklärt.
Zum Download Handbuch SpielplanOnline hier...

Neue Verfahrensweise bei der Antragstellung von Spielausweisen - 26.07.2017

Es ist ab sofort notwendig, dass sämtliche Dokumente einzeln bei der Antragstellung hochgeladen werden, d.h. im Sinne der Weiterbearbeitung keine Sammel-pdf-Datei mit mehreren Dokumenten inkl. des Antrages hochzuladen sind.

Hintergrund:

Die Dokumente welche zur Identitätsprüfung benötigt werden (z.B. Geburtsurkunde, Personalausweis, Reisepass, Heiratsurkunde u.ä.), werden nach der Antragsprüfung umgehend von den Speichermedien gelöscht.

 

Beispiel:

Es darf nicht mehr sein, dass z. Bsp. ein Neuantrag zusammen mit der Geburtsurkunde als eine pdf-Datei hochgeladen wird. Sondern bitte jedes Dokument einzeln einscannen und hochladen.

Begründung:

Nach Erteilen der Spielberechtigung müssen alle für den Antrag notwendigen persönlichen Identitätsnachweise (Kopie des PA oder Reisepasses; Kopie der Geburtsurkunde, Heiratsurkunde usw.) gelöscht werden – es darf keine Speicherung erfolgen.

Wir behalten uns vor, Anträge welche nicht der neuen Verfahrensweise entsprechen als fehlerhaft zurückzuweisen.

Supportmail für SpielplanOnline - 20.06.2014

Bei Fragen zum SpielplanOnline-Modul bitte folgende Email verwenden:

support-spielplanonline@hvsh.de

Handball4All AG erweitert ihr Angebot

- 14.07.2015

Wir haben unser Produktangebot für die Handballvereine erweitert und beliefern unsere Kunden ab sofort mit der H4A VereinsApp. Mit dieser mobilen, für jeden Verein individuell angepassten Smartphone-Anwendung (iOS /Android) informieren Handballvereine Mitglieder und Fans u. a. über das eigene Vereinsgeschehen, wie bspw. Spiel- und Ergebnisdaten, aktuellste Mannschafts- sowie Vereinsdaten, Termine und Vorschau. Die H4A VereinsApp beinhaltet zusätzliche Community-Funktionalitäten, die das Vereinsleben auf individueller Mitgliederebene mobil persönlich erlebbar machen. Die H4A VereinsApp erhöht die Vereinsbindung der Mitglieder und fördert die Gewinnung neuer Mitglieder. Darüber hinaus erweitern Vereine mit der H4A VereinsApp ihre Sponsoring- und Werbeflächen.

Die Handball4All AG sichert sich mit dieser Innovation den systematischen Ausbau des eigenen Produktvorsprungs sowie die besondere Alleinstellung gegenüber Wettbewerbern. Die H4A nimmt ausschließlich Verbands- und Vereinsinteressen wahr, alle Innovationen kommen Verbänden und deren rund 1500 Vereinen zu Gute. Mitbewerber reduzieren ihre Anwendungen auf bloße Datentechnik, die analog vorhandene Serviceleistungen digital und mobil verfügbar macht. Die H4A VereinsApp hingegen bietet den neuen Mehrwert, das Vereinsleben über die Social Media Anwendungen wirksam zu aktivieren und Engagement, Loyalität und Mitgliedergewinnung zu steigern.
 
Die H4A VereinsApp wird ab sofort den Verbänden und den Vereinen als zusätzliches Leistungsangebot der H4A angeboten. Die erforderlichen - bereits erprobten - Materialien wie z. B. Flyer, Präsentations-Folien, Interview-Fragen, Pressemitteilungen, Vertrags-Formulare und auch Drehbücher zur Durchführung von Vereins-Workshops liegen bereit. Das Ziel ist es, bis zum Jahresende 100 Handballvereine, inkl. ihrer Mitglieder für die H4A VereinsApp zu gewinnen.

Webpräsentation
http://www.fanchannel.de

Kontakt und Info
Handball4all AG
Fritz-Walter-Weg 19, 70372 Stuttgart
T (0711) 40 04 29 54
Mail: VereinsApp@handball4all.de 
 


Funktionserweiterung im PassOnline-Modul

- 26.01.2015

Ab Montag, den 26.01.2015 können und sollen die unterschriebenen Passanträge mit den dazugehörigen Unterlagen eingescannt und im PassOnline-Modul hochgeladen werden (genauso wie die Passbilder). Dafür ist unterhalb der Bildfunktion ein neuer Button eingerichtet worden, der genauso funktioniert wie bei den Passbildern.

Fazit:

Sie brauchen ihre Unterlagen nicht mehr per E-Mail, Fax bzw. Post zur Pass-Stelle senden, alles erfolgt jetzt direkt im PassOnline-Modul. Ab Saisonbeginn 2015/2016 ist diese neue Form der Antragstellung, d.h. Upload der Anträge, über das System Pflicht.

Somit können und werden ab 01.07.2015  keine Anträge per E-Mail, Fax bzw. Post mehr bearbeitet.

Download Rundschreiben vom 26.01.2015 hier...


Ergebnismeldung und Ergebnisübersichten

- 29.08.2014
Die ersten Saisonspiele der Serie 2014/2015 stehen unmittelbar bevor.
 
Hier findet Ihr zum Download eine Kurzanleitung zur Online Ergebnismeldung für das Spielplanprogramm der Handball4all AG.
 
Ergebnismeldung unter: www.handball4all.de/m.
 
 
Wir wünschen Allen einen guten Saisonstart.

Spielpläne Saison 2014/2015

- 22.07.2014

unter folgendem Link sind die Spielpläne für die kommende Saison aufrufbar:

http://spo.handball4all.de

oder http://spo.handball4all.de/Spielbetrieb/index.php?nm=8
 

Sollte ein Spielplan für eine Spielklasse fehlen, befindet sich dieser wahrscheinlich im Bearbeitungsmodus - d.h. dieser muss durch die spielleitende Stelle öffentlich "geschalten" werden.
 

  • neue Vereinsnummernliste/Benutzerzugang für die Vereine: Download hier... ! aktualisiert am 20.06.2014 !
  • Hallenliste mit den neuen Hallen-Nummern: Download hier...

Schulung Ansetzermodule

- 27.06.2014

Liebe Sportfreundinnen,
Liebe Sportfreunde,

in Vorbereitung der Saison 2014/2015 erfolgt nach den Schulungen zum SpielplanOnline-Modul (spielleitende Stellen und  Vereine) der nächste Schritt.

Die Schulung der Module für

  • Schiedsrichteransetzung – Z/S-Ansetzung – Beobachter-Ansetzung
  • Schiedsrichterbeobachtung und Auswertung

Daher organisieren und setzen wir kurzfristig einen Schulungstermin am

 

Freitag, 11.07.2014 um 18.00 Uhr im Hans-Hansen-Saal im Haus des Sports in Kiel, Winterbeker Weg 49, 24114 Kiel um.

In dieser Schulung erfolgt die Einweisung und Handhabung der oben genannten Module im Spielbetriebsprogramm.

Zielgruppe:

            SR-Ansetzer und dessen Vertreter

            Beobachter-Ansetzer und dessen Vertreter

            Z/S-Ansetzer und dessen Vertreter

 

Nach Durchführung des Termins wird entschieden, in welcher Form weitere Schulungen durchgeführt/angeboten werden.


Aktuell SpielplanOnline

- 13.06.2014

Aktuelles nach den Schulungen vom 11. und 12.06.2014:


Folgendes wird am Montag, 16.06.2014 zur Verfügung stehen:
 

  • „Scharfschaltung“ für die spielleitenden Stellen HVSH und KHV am Montag, 16.06.2014
     
  • Handbuch für die spielleitenden Stellen
  • Handbuch für die Vereine
     
  • Testzugang für spielleitende Stellen und Vereine
  • Hallenliste mit den neuen Hallen-Nummern
  • neue Vereinsnummernliste
     

WICHTIG: „Scharfschaltung“ der Vereine erfolgt nach dem Wochenende 21./22.06.2014 – nach der letzten Schulung am 19.06.2014.


Schulungstermine SpielplanOnline

- 02.06.2014

Liebe Sportfreundinnen,
Liebe Sportfreunde,

die Fa. GateCom hat zum 01.08.2014 unsere Lizenzen für das SIS-System gekündigt. Eine Spielplanung für die kommende Saison 2014/2015 ist im SIS-System zur Zeit nicht möglich.

Daher organisieren und setzen wir kurzfristig Schulungstermine um, damit die Rahmenspielpläne/Spielpläne für die kommende Saison im neuen System SpielplanOnline der Fa. Handball4all AG erstellt werden können.

Vorgehensweise/Termine:

Mittwoch, 11.06.2014 um 18.30 Uhr - Schulung der Spieltechniker der Landes- und Kreisebene

Donnerstag, 12.06.2014 um 18.30 Uhr - Schulung der Spieltechniker der Nord- und Ost-Vereine

Donnerstag, 19.06.2014 um 18.30 Uhr - Schulung der Spieltechniker der Süd- und West-Vereine

Ort: jeweils im Hans-Hansen-Saal im Haus des Sports in Kiel, Winterbeker Weg 49, 24114 Kiel

Nach Durchführung dieser Termine wird entschieden, in welcher Form weitere Schulungen durchgeführt/angeboten werden.


neue Verfahrensweise PassOnline

- 13.01.2014

Leider muss die Regelung, dass keine Unterlagen (Geburtsurkunde; Kopie des PA oder Reisepasses; Abmeldebestätigung) bei  Antragstellung eingereicht werden müssen, zurückgenommen  werden.

In der vergangenen Saisonhälfte 2013/14 sind sehr viele falsche Angaben über Namen, Geburtsdatum und Abmeldedatum in die Anträge eingegeben  worden. Aufgrund dessen erfolgten Widerrufe der Spielberechtigungen und in Folge kommt es zu Spielumbewertungen durch die spielleitenden Stellen, die jeder vermeiden möchte und sollte.

Somit ist es erforderlich – auch nach Erörterung in der HVSH-Spielkommission, generell die gestellten Anträge und somit die vorläufige Spielberechtigung mit den vollständigen Unterlagen abzugleichen bzw. zu überprüfen.
 

Deshalb: NEUE Verfahrensweise – ab sofort gültig!

  1. bei Neuanträgen ist zwingend eine Kopie der Geburtsurkunde bzw. des PA/Reisepasses per Mail/per Post mit einzusenden.
     
  2. Bei Vereinswechsel (auch wenn der Spieler aus einem anderen Landesverband kommt) ist zwingend die Abmeldebescheinigung (unterschrieben und gestempelt vom abgebenden Verein) bzw. der Spielerpass mit Abmeldedatum und Unterschrift mit dem Antrag per Mail/per Post einsenden. Die vorläufige Spielberechtigung ist wie bisher gültig.

neue Sprechzeiten der Pass-Stelle

- 04.11.2013

Aktuelles, verbindliche Verfahrensweisen, Downloads und Antworten zu häufig gestellten Fragen zu den Programmen Phoenix II und Siebenmeter sind hier zu finden: http://www.hvsh.de/Software.

Neue Sprechzeiten der Pass-Stelle - gültig ab dem 04.11.2013:

Dienstag von 9:00 Uhr bis 12:00
Mittwoch von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr nur telefonisch
Donnerstag von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

 


Festlegungen PassOnline und Neues im Phoenix II

- 16.09.2013

Aktuelles, verbindliche Verfahrensweisen, Downloads und Antworten zu häufig gestellten Fragen zu den Programmen Phoenix II und Siebenmeter sind hier zu finden: http://www.hvsh.de/Software.

 

Neue Sprechzeiten der Pass-Stelle - gelten ab dem 17.09.2013: dienstags von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr, mitwochs nur telefonisch von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr, sowie donnerstags von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr.

Direktzugang Phoenix II und PassOnline: https://hvsh.it4sport.de
Testzugang PassOnline: http://potest.handball4all.de


Informationsveranstaltung am 16.08.2013 Pass-Online

- 06.08.2013

hiermit lädt der HVSH in Zusammenarbeit mit der HG LauSto und dem KHV Lübeck zu einer weiteren Informationsveranstaltung zu Pass-Online

am Freitag, 16.08.2013 um 18.30 Uhr

im "TECHNIKZENTRUM Lübeck Campus", Maria-Goeppert-Str. 1 in 23562 Lübeck ein.

 

!!!Bitte beachten!!!

Diese Veranstaltung richtet sich an die Passwarte der Vereine - bitte mit maximal 2 Vertretern eines jeden Vereins, die für den Passbereich zuständig sind/werden erscheinen.


Zugang Phoenix II -> PassOnline

- 20.06.2013

Direktzugang Phoenix II und PassOnline: https://hvsh.it4sport.de

Testzugang PassOnline: http://potest.handball4all.de

_______________________________________________________________________________________

Der Zugang zur Verbandsverwaltungssoftware Phoenix II und damit auch zu den weiteren Modulen wie PassOnline wird nur gewährt, wenn eine unterschriebene Datenschutzerklärung der betreffenden Vereinsmitarbeiter in der Geschäftsstelle des HVSH vorliegt.

Die Datenschutzerklärungen sind per Mail in der Pass-Stelle abzufordern.


Unterlagen Verbandsverwaltungssoftware zum Download

- 13.06.2013

folgende Unterlagen sind derzeit aktuell und stehen zum Download zur Verfügung:

 

Handbuch Phoenix II - Aktualisierung 15.07.2013                              

 

Handbuch Pass-Online - Stand 27.05.2013                     

 

Nutzungsvereinbarung Phoenix Pass-Online (NVPPO) - Stand 11.06.2013

 

 


Informationsveranstaltungen Einführung Pass-Online

- 05.06.2013

hiermit lädt der HVSH zur Informationsveranstaltung Pass-Online die Vereine

aus den Kreisen Flensburg, Schleswig, Nordfriesland, Rendsburg/Eckernförde, Kiel, Plön, sowie Neumünster

am Donnerstag, 13.06.2013 um 18.30 Uhr

aus den Kreisen Lübeck, Ostholstein, Segeberg, Lauenburg/Stormarn, Dithmarschen, sowie Steinburg

am Mittwoch, 19.06.2013 um 18.30 Uhr

jeweils in den Hans-Hansen-Saal im Haus des Sports, Winterbeker Weg 49 in 24114 Kiel ein.

!!!Bitte beachten!!!

Diese Veranstaltung richtet sich an die Passwarte der Vereine - bitte mit maximal 2 Vertretern eines jeden Vereins, die für den Passbereich zuständig sind/werden erscheinen.

Sollte ein Vertreter den avisierten Termin nicht wahrnehmen können, kann dieser auch an dem anderen Termin teilnehmen - aber bitte nur im Notfall, da sonst die Kapazität nicht ausreichen wird.


Umstellung der Datenbank in der Geschäftsstelle

- 05.06.2013

Die Umstellung der alten Datenbank auf die neue webbasierte Datenbank der Verbandsverwaltungssoftware in der Geschäftsstelle erfolgt am 10.06.2013.


Rundschreiben vom 12.04.2013

- 25.04.2013

Verbands- und Handballverwaltungssoftware

Liebe Sportfreundinnen,

Liebe Sportfreunde,

hiermit möchten wir Euch über den aktuellen Stand und die Planung bezüglich der neuen Verbands- und Handballverwaltungssoftware auf dem Laufenden halten.

Nachdem das Erweiterte Präsidium am 17.11.2012 eine Neueinführung der Verbandsverwaltungssoftware Phoenix II und der Handballverwaltungssoftware Siebenmeter beschlossen hat und die Umsetzung zur Saison 2014/2015 erfolgen soll, laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren.

1.Schritt:

Nach Rück- und Absprache mit dem Anbieter soll die Verbandsverwaltungssoftware Phoenix II in der Geschäftsstelle vollständig (z.B.: Stammdaten, Rechnungsmodul, Ehrungsmodul, Modul der Traineraus- und –weiterbildung u.v.m.) einsatzbereit zum 01.06.2013 sein.

Zusätzlich werden wir in dieser Umstellung auch das Online-Modul PASS-ONLINE freischalten. Beigefügt ist die Leistungsbeschreibung dieses Moduls.

2. Schritt:

Zur Rückrunde 2013/2014 werden wir weitere Module wie Spielplanansetzung (Generierung von Spielplänen, Automatisierung von Spielverlegungen, Ergebnisdienst), Schiedsrichteransetzung und Schiedsrichterbeobachtung zum Testen auf allen Ebenen Verein, Kreis und Land freischalten um dann

im 3. Schritt

zur Saison 2014/2015 mit dem neuen Online-System der Verbands- und Handballverwaltungssoftware den gesamten Spielbetrieb auf allen Ebenen organisieren zu können.

Wir werden Euch weiterhin auf dem Laufenden halten.    

Gert Adamski

Geschäftsführer


 
Handballverband...
Zuklappen
  •  
    Handballverband S...
    •  
      Aktionstage
      •  
        Klaas
      •  
        Marie
    •  
      Breitensport
      •  
        Beachhandball
      •  
        Flüchtlinge i...
      •  
        Frauen im HVSH
      •  
        Handball für ...
      •  
        Kinderhandball
      •  
        Projekte - Fr...
      •  
        Schulhandball
    •  
      HVSH: amtliche ...
    •  
      Handball
    •  
      Jugend im HVSH
      •  
        bundesweiter ...
    •  
      Landesauswahlen
      •  
        Förderkader
      •  
        HVSH-Auswahl ...
      •  
        HVSH-Auswahl ...
      •  
        HVSH-Auswahl ...
      •  
        HVSH-Auswahl ...
      •  
        HVSH-Auswahl ...
      •  
        HVSH-Auswahl ...
      •  
        HVSH-Auswahl ...
      •  
        HVSH-Auswahl ...
      •  
        HVSH-Auswahl ...
      •  
        HVSH-Auswahl ...
      •  
        Jugendaustaus...
    •  
      Lehrwesen
      •  
        B-Trainerausb...
      •  
        C-Trainerausb...
      •  
        C-Trainerausb...
      •  
        Termine in de...
    •  
      Perspektive 2020
    •  
      Schiedsrichter
      •  
        Aktive
      •  
        SR-Erlebnisbe...
    •  
      Software Verban...
    •  
      Spielbetrieb
      •  
        Final Four
    •  
      Turniere
    •  
      Verbandstag 2011
    •  
      Verbandstag 2012
    •  
      Verbandstag 2014
    •  
      Verbandstag 2017
    •  
      WM 2015 Kolumne
    •  
      aoVerbandstag 2...
    •  
      häufig gestellt...
    •  
      verbindliche Ve...
Übersicht
Termine
Mediathek