Schliessen
Online Vereinszeitung - TuS Ahrweiler
Inhalt

Tischtennis - Neue Hoffnung für 1. Damen - 28.03.2015

Tischtennis TuS-PSV

Neue Hoffnung für 1. Damen

 

Verbandsoberliga Damen

Überraschend gewann die erste Damenmannschaft des TuS-PSV Bad Neuenahr-Ahrweiler gegen Angstgegner SG Speicher-Orenhofen mit 8:5. Die Gäste waren ohne ihre Spitzenspielerin angereist, was die Kreisstädterinnen auszunutzen wussten. Sehr stark agierte Nachwuchsspielerin Emilia Feodorovici, die zwei Einzel und auch das Doppel an der Seite von Patricia Rech gewinnen konnte. Patricia gewann beide Einzel am unteren Paarkreuz, was auch Susanne Neumann gelang. Andrea Brinkhoff sorgte mit ihrem Erfolg in der dritten Einzelrunde für den positiven Schlusspunkt der Begegnung. Mit diesem Sieg hat man mit Tabellenkonkurrent Altenkirchen nach Pluspunkten gleichgezogen. Dennoch benötigen die Damen weitere Punkte um den drohenden Abstieg zu vermeiden.

 

1. Rheinlandliga Herren

Eine ziemlich verkorkste Saison durchlebt derweil die erste Herrenmannschaft. Vor den wichtigen Spielen gegen Konz und Maischeid verletzte sich Spitzenspieler Markus Hildebrandt. Da auch Christopher May nicht zur Verfügung stand musste man wieder einmal mit zweifachem Ersatz antreten. Die 5:9-Niederlage gegen den Tabellendritten TTC Konz lässt erahnen, was mit Markus und Christopher möglich gewesen wäre. Grund für die beiden Niederlagen gegen Konz und Maischeid war jedoch auch die Doppelmisere. So konnte man kein Doppel gewinnen. Den 0:3-Rückständen gegen Konz und Maischeid lief man in den Einzeln erfolglos hinterher. Gegen Konz konnte Michael Hildebrandt beide Spiele in der Mitte gewinnen. Oben spielte Raphael Koll ausgeglichen. Markus Kossytorz holte in der Mitte ebenfalls einen Zähler. Für die positive Überraschung sorgte Ersatzspieler Achim Lüpke, der nach mehrjähriger Wettkampfpause wieder ins Geschehen  eingriff. Er gewann mit starker kämpferischer Leistung sowohl gegen Konz als auch gegen Maischeid sein Einzel. Bei der 3:9-Niederlage gegen Maischeid konnten ansonsten nur Raphael Koll und Markus Kossytorz je ein Einzel für sich entscheiden. Auch im Kellerduell gegen den Tabellenvorletzten TuS Kehrig blieb man in den Doppeln erfolglos. Hier war es wiederum Achim Lüpke, der mit seinem Einzelsieg für positive Schlagzeilen sorgte. Auch der Sieg von Henrik Euteneuer gegen die Nr. 2 der Gäste, Robert Büsch, gehörte zu den Highlights des Spiels. In der Mitte hielt sich Markus Kossytorz mit zwei Siegen schadlos. Michael Hildebrandt spielte 1:1.

In den letzten beiden Spielen gegen den Tabellenzweiten TTC Wirges und gegen Fachbach gilt es für die Erste lediglich noch, sich mit Anstand aus der 1. Rheinlandliga zu verabschieden.

 

 

2. Bezirksliga Herren

Mit einem leistungsgerechtes Unentschieden endete das Spiel der zweiten Mannschaft gegen die Reserve des TuS Kehrig. Die Gäste gingen nach den Doppeln mit 2:1 in Führung; für die Zweite punkteten Jaensch/Wiemer. In den Einzeln erspielte sich die Zweite am mittleren und unteren Paarkreuz ein 3:1-Übergewicht. Dabei blieben Dirk Wiemer in der Mitte und Norbert Stallmann am unteren Paarkreuz ungeschlagen. Ken Lüpke und Claudia Gieler holten je einen Zähler. Am oberen Paarkreuz konnte nur ein Einzel durch Wolfgang Poppelreuter gewonnen werden. Im Schlussdoppel unterlagen Jaensch/Wiemer ihren Gegnern in vier Sätzen. Um sich aller Abstiegssorgen zu entledigen muss die Zweite aus den letzten drei Spielen noch mindestens zwei Punkte holen.

 

 

Kreisliga Herren

Drei Punkte aus zwei Spielen lautete die Bilanz der dritten Herrenmannschaft. Gegen die SG Sinzig-Ehlingen musste man kurzfristig auf Stefan Dievernich verzichten. Für ihn rückte Hans Dieter Villmow in die Mannschaft. In dem Spiel zeigte sich Mannschaftsführer Martin Drewes in bestechender Form. Mit Dr. Michael Unger und Markus Füllmann bewang er gleich zwei Spieler aus den TOP 12 der Klasse. Auch im Eingangsdoppel war er an der Seite von Guido Ott erfolgreich. Dirk Jüngling und Guido Ott zeigten in der Mitte mit je zwei Siegen ebenfalls starke Leistungen. Am unteren Paarkreuz gelang Daniel Meiß ein Sieg, während Villmow sein zweites Einzel knapp in fünf Sätzen verlor. Am Ende musste man sich trotz einer 8:5-Führung mit einer Punkteteilung begnügen.

Im darauf folgenden Spiel gegen den Tabellenletzten TuWi Adenau II tat man sich sehr schwer. Durch Siege von Ott/Dievernich und Drewes/Jüngling ging man mit 2:1 in Führung. Am oberen Paarkreuz blieb Guido Ott mit zwei Siegen ungeschlagen. Martin Drewes, Dirk Jüngling, Daniel Meiß und Ersatzspieler Erwin Kuhlen spielten jeweils 1:1. Beim Stand von 8:7 für die Dritte musste das Schlussdoppel die Entscheidung bringen. Hier setzten sich Ott/Dievernich in drei Sätzen durch. Da auch die Tabellenkonkurrenten punkten konnten, bleibt die Dritte auf dem vorletzten Tabellenplatz. Bei zwei ausstehenden Spielen hat man noch die Chance, den Klassenerhalt aus eigener Kraft zu schaffen.

 

 

2. Kreisklasse Herren

In der zweiten Kreisklasse sorgt die vierte Mannschaft weiterhin für Furore. Den SV Kesseling hatte man beim 9:3 klar im Griff. Erwin Kunkel gewann beide Einzel am oberen Paarkreuz. Selbiges gelang Wolfgang „Elvis“ Seek in der Mitte. Michael Rick, Benjamin Fritzmann und Gunter Bier holten je einen Zähler im Einzel, nach dem man mit einer 2:1-Führung aus den Doppeln ging. Sollte man auch das letzte Spiel gewinnen, ist sogar noch die Vizemeisterschaft möglich. Dies kann man nach der verpatzten Vorrunde, in der man das Tabellenende zierte, schon als kleine Sensation werten.

 

 

6. Kreisklasse Herren

Einen überzeugenden 8:3-Erfolg landete die fünfte Mannschaft gegen die TV Landskron Heppingen II. Andreas Große, Daniel Pohl und Marc Ruhs waren mit je zwei Einzelsiegen Aktivposten ihrer Mannschaft. Auch Stefan Ley konnte mit einem Einzelerfolg zum Sieg beitragen. Das Eingangsdoppel gewannen Große/Ley.

 

 

4. Kreisklasse Jugend

Zwei Siege fuhr die zweite Mannschaft ein. Gegen die TTG Kempenich/Spessart kam man zu einem hauchdünnen 8:6-Erfolg. Igelmund/Krasniqi und Fischer/Bachem sorgten zunächst für eine 2:0 Führung nach den Doppeln. In den Einzeln waren Finn Fischer und Robin Bachem mit je zwei Siegen erfolgreichste Spieler ihrer Mannschaft. Joshua Igelmund und Florian Krasniqi konnten je einen Sieg erringen. Mit dem TTC Karla VI hatte man weniger Probleme. Auch hier konnten beide Eingangsdoppel durch Igelmund/Bachem und Krasniqi/Lenz gewonnen werden. Am unteren Paarkreuz holten Florian Krasniqi und Ersatzspielerin Ilka Lenz alle vier Zähler, währen Joshua Igelmund und Robin Bachem am oberen Paarkreuz je 1:1 spielten. So kam man zu einem ungefährdeten 8:2-Erfolg.

 

 

6. Kreisklasse Jugend

Ebenfalls zwei Siege aus zwei Partien feierte die dritte Jugendmannschaft, obwohl man in  beiden Spielen nur mit drei Spielern antreten konnte. Gegen die SG Sinzig-Ehlingen VII hielten sich Lars Jeub und Ilka Lenz mit je drei Siegen schadlos. Lukas Rosenstein gewann ein Einzel. So ging die Partie mit 8:4 zugunsten an die zweite Jugend. Gegen den TTC Kripp IV blieben Lars Jeub (3x), Lukas Rosenstein und Florian Roloff (je 2x) ungeschlagen.

TuS Ahrweiler
Zuklappen
  •  
    TuS Ahrweiler
    •  
      Abteilungen
      •  
        Badminton
      •  
        Bogenschießen
        •  
          Anmeldung...
        •  
          BO/Gruppe...
        •  
          Chronik d...
      •  
        Boule Petanque
        •  
          Spielorte...
      •  
        Lauftreff Ahr...
        •  
          Chronik d...
        •  
          Marathon/...
      •  
        Lauftreff Neu...
      •  
        Leichtathletik
        •  
          Allgemein...
          •  
            Anti-D...
          •  
            Leitbild
          •  
            Traini...
          •  
            Wer si...
        •  
          LG K AW
        •  
          Rekorde/B...
        •  
          Steckbriefe
          •  
            Athleten
          •  
            Traine...
        •  
          Termine
        •  
          Trainings...
        •  
          Sportabze...
          •  
            Anspre...
          •  
            Sporta...
          •  
            Sporta...
          •  
            Sporta...
      •  
        Rhönradturnen
        •  
          RR/Gruppe...
      •  
        Sportschießen
      •  
        Tennis
      •  
        Tischtennis
      •  
        Triathlon
      •  
        Turnen
      •  
        Volleyball
    •  
      Allgemein
      •  
        Datenschutz i...
      •  
        Impressum
    •  
      Bankverbindunge...
    •  
      Downloads & Bil...
      •  
        Bilder
        •  
          Allgemein
        •  
          Boule
        •  
          Leichtath...
        •  
          Tischtennis
        •  
          Triathlon
        •  
          Turnen
      •  
        Download
        •  
          Flyer
        •  
          Mitgliede...
        •  
          Satzung u...
        •  
          Versicher...
        •  
          Übungslei...
    •  
      Ferienfreizeit
      •  
        Anmeldung Fer...
      •  
        FSJ und BFD i...
    •  
      Fit &Fun
    •  
      Gesundheit, Vor...
      •  
        Gesundheitssp...
      •  
        Prävention
      •  
        Rehabilitation
    •  
      Kurse
      •  
        Selbstverteid...
      •  
        Sportabzeichen
      •  
        Yoga & Fitness
      •  
        Zumba & Tanz
    •  
      Leitbild
    •  
      Senioren
    •  
      Ski- und Sportw...
    •  
      Sportstätten
    •  
      Unsere Partner
    •  
      Vorstand
      •  
        Vorstand
      •  
        für deine Nac...
Übersicht
Termine
Mediathek